Briefwahlunterlagen müssen bis Sonntag 18 Uhr im Tölzer Rathaus eingegangen sein
+
Briefwahlunterlagen müssen bis Sonntag 18 Uhr im Tölzer Rathaus eingegangen sein.

Bundestagswahl 2021 im Tölzer Land

Wichtige Infos für Urnen- und Briefwähler in Bad Tölz

  • Daniel Wegscheider
    VonDaniel Wegscheider
    schließen

Bad Tölz - Zur Bundestagswahl am Sonntag haben 18 Wahllokale in Bad Tölz geöffnet. Briefwähler können ihren Stimmzettel noch bis 18 Uhr im Rathaus abgeben.

Damit freie und geheime Wahlen stattfinden können, braucht es einen hohen logistischen und personellen Aufwand. Für die Stadt Bad Tölz bedeutet das anlässlich der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, „einen mehrmonatigen Vorlauf und akribische Planungen im Wahlamt“, berichtet Rathaus-Sprecherin Birte Otterbach.

Wahlleiter Wolfgang Steger und sein Stellvertreter Andy Nehm haben die Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der geheimen Wahl. Neben allen organisatorischen Aufgaben für die elf Urnen- und acht Briefwahllokale obliegt ihnen vor allem die Akquise und Schulung der 121 ehrenamtlichen Wahlhelfer. „Diese sind am Wahltag in zwei Schichten und ab abends 18 Uhr alle zusammen zur Auszählung gefordert“, so Otterbach weiter.

Wahlhelfer sechs Stunden im Einsatz

Tölz` Bürgermeister Ingo Mehner ist dankbar: „Bis das endgültige Ergebnis in einem Wahllokal feststeht, setzt jeder Wahlhelfer mindestens sechs Stunden ein, meistens ist es deutlich mehr.“ Zwar erhalten sie dafür eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro „und werden von uns den Tag über verpflegt, dennoch ist ihr Einsatz eine ganz besondere Leistung für unsere Gesellschaft“. Mehner wird übrigens am Wahltag alle neunzehn Wahllokale besuchen.

Elf Urnenwahllokale in Bad Tölz

  • Rathaus (Am Schloßplatz 1)
  • Mensa Jahnschule (Jahnstraße 9)
  • Jugendcafé (Hindenburgstraße 32)
  • Sparkassencenter (Bahnhofplatz 1)
  • Mensa Südschule (Krankenhausstraße 45)
  • Pfarrsaal Hl. Familie (Kardinal-Wendel-Platz 10)
  • Kleiner Kursaal (Ludwigstraße 11)
  • Vitalzentrum Villa Riesch (Ludwigstraße 18a)
  • Pfarrhof Ellbach (Tölzer Straße 14)
  • Bürgerhaus Lettenholz (General-Patton-Straße 38A)
  • Dreifachturnhalle (Jahnstraße 3)

Briefwahl in Bad Tölz

Da inzwischen immer mehr Menschen per Briefwahl ihre Stimme abgeben, wurden in Bad Tölz die Briefwahllokale auf acht erhöht. Diese befinden sich alle im Rathaus der Stadt Bad Tölz. 48 Personen werden dort am Wahltag ab 15 Uhr die Stimmen auszuzählen.

Briefwähler haben noch bis Sonntag, 26. September, 18 Uhr die Möglichkeit, ihren Wahlbrief abzugeben. Dieser kann am Wochenende in den Briefkasten des Rathauses (Am Schloßplatz 1) eingeworfen werden. Zudem kann der rosa Umschlag auch am Sonntag ab 8 Uhr persönlich im Wahlamt Zimmer Nr. A 0.05 im Eingangsbereich des Rathauses abgegeben werden. Stimmen, die nach 18 Uhr eingehen, dürfen nicht mehr bei der Auszählung berücksichtigt werden.

Quelle: DasGelbeBlatt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare