+
Symbolbild

Dieb schlägt zweimal in Heilbrunn zu

Ein Dieb hat in Bad Heilbrunn sein Unwesen getrieben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Bad Heilbrunn - Laut Pressebericht stieg er zwischen Donnerstag 16 Uhr und Freitag, 14.45 Uhr in den VW einer 64-Jährigen ein. Das Auto hatte die Frau in Obersteinbach auf ihrem Grundstück geparkt und nicht abgesperrt. Der Dieb nahm ihren Geldbeutel mit, machte hier aber nur kleine Beute im Wert von 38 Euro.

Zwischen Donnerstag, 23 Uhr, und Freitag 6 Uhr, stieg ein Unbekannter dann in der Heilbrunner Steinbachstraße in eine Garage ein. Da aber der 78-jährige Besitzer nichts von Wert im Fahrzeug liegen lassen hatte, machte sich der Täter mit leeren Händen davon. In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise an 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Seit zweieinhalb Jahren laufen die Planungen für ein 12 Hektar großes Gewerbe- und Industriegebiet am Kranzer. Die Kommunen Reichersbeuern, Greiling und Tölz stehen …
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert
Das ändert sich beim Bereitschaftsdienst
Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB) organisiert den ärztlichen Bereitschaftsdienst neu. In den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach greift die …
Das ändert sich beim Bereitschaftsdienst

Kommentare