Vergangener Glanz: So sah die Draxl-Alm am Reiserhang aus, die am Montag ein Raub der Flammen wurde. Foto: Privat

Draxl-Alm: Ursache für Brand bleibt im Dunkeln

Gaißach - Ob die Ursache für den Brand am Reiserhang je herausgefunden wird, „ist nicht abzusehen“. Das sagt ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage des Tölzer Kurier.

Das Problem: „Weil die Draxl-Alm komplett niedergebrannt ist, ist es sehr schwierig, Spuren festzustellen“, erklärte Stefan Sonntag. Ein Sachverständiger des Landeskriminalamts, der in solchen Fällen hinzugezogen wird, sei deswegen gar nicht erst nach Gaißach ausgerückt. Kripo-Beamte befragten gestern Zeugen. Damit machen die Beamten in den kommenden Tagen weiter, so Sonntag. Auch wann genau das Feuer ausbrach, bleibt unklar. Wie berichtet, hatte der Eigentümer den Brand am Montag um 6 Uhr entdeckt. Für die Feuerwehr war nichts mehr zu machen. Die Skihütte brannte bis auf die Grundmauern nieder.

(ast)

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Grippewelle nimmt Fahrt auf
Bad Tölz-Wolfratshausen - Die Grippewelle ist heuer besonders stark über Frankreich hereingebrochen. Auch hierzulande gibt es bereits viele Fälle. Ganz so gravierend wie …
Grippewelle nimmt Fahrt auf
Kirchstoaner laden zum Heimatabend am Freitag ein
Kirchstoaner laden zum Heimatabend am Freitag ein
Das Machado Quartett spielt heute in der Carnegie Hall in New York
Die vier Gitarristen stammen aus dem Tölzer und Miesbacher Land und unterrichten unter anderem an der Tölzer Musikschule. Für Stephanie Kobras, Perry Schack, Ingo Veit …
Das Machado Quartett spielt heute in der Carnegie Hall in New York
Endspurt hinter verschlossenen Türen
Kochel am See - Endspurt auf der Großbaustelle am Kochelsee: Im Kristall-Trimini arbeiten die Handwerker derzeit im Schichtbetrieb. Im März soll die 20 Millionen Euro …
Endspurt hinter verschlossenen Türen

Kommentare