Bergwachtzentrum Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
1 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz, Probesitzen im neuen Simulationsheli, v.l.: Roland Ampenberger und Tom Griesbeck (Foto: Arndt Pröhl)
2 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz, Strömungsbecken (Foto: Arndt Pröhl)
3 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz, Tom Griesbeck blickt ins Strömungsbecken (Foto: Arndt Pröhl)
4 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz, Übungsschächte (Foto: Arndt Pröhl)
5 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz, Übungsbäume (Gleitschirmflieger usw.) (Foto: Arndt Pröhl)
6 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz, Kontrollraum (Foto: Arndt Pröhl)
7 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.
Bergwachtzentrum Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
8 von 21
Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit wurde am Freitag das erweiterte Bergwacht-Rettungszentrum wiedereröffnet. Es bietet nun eine zweite Hubschrauberzelle, um die Rettung aus der Luft zu trainieren, aber auch ein Wasserbecken und Höhlengänge.

Einweihung des erweiterten Bergwacht-Rettungszentrums in Gaißach

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bad Tölz
US-Car-Treffen in Bad Tölz: Die Bilder
Geschätzt über 10.000 Besucher strömten am Pfingstsonntag- und -montag in den Tölzer Moraltpark, wo es über die zwei Tage hinweg insgesamt mehr als 1500 amerikanische …
US-Car-Treffen in Bad Tölz: Die Bilder
Bad Tölz
Alles blüht: Bilder von den Tölzer Rosentagen
Die Tölzer Rosentage sind ein Besuchermagnet. Tausende strömten in die alten Klostergärten, um Pflanzen oder Gartenaccessoires zu erstehen.
Alles blüht: Bilder von den Tölzer Rosentagen
Bichl
„Feuerwehr braucht Leidenschaft“
Weißblauer Himmel, ein sehenswerter Festzug mit historischen Fahrzeugen und rund 2000 Zuschauer am Straßenrand: Bei der Feier zum 125-jährigen Bestehen der Feuerwehr …
„Feuerwehr braucht Leidenschaft“

Kommentare