+

Erneuter Einbruch in Lenggrieser Kieswerk

Lenggries - In einem Lenggrieser Kieswerk wurde erneut eingebrochen. Die Polizei geht aufgrund der hinterlassenen Spuren vom gleichen Täter aus, der sich schon am 21. September dort bereichert hatte.

Zwischen Freitag, 17.30 Uhr, und Montag, 6 Uhr, warf der Unbekannte die Scheibe des Wiegebüros ein. Durch die Öffnung betrat er den Raum, brach eine Schreibtischschublade auf und nahm zirka 80 Euro aus einer Blechdose. Der Sachschaden an der Scheibe beläuft sich auf rund 150 Euro.

gma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein „Häuschen“ für Klosterschüler in Indien
Mit diesem Gedenktag am Sonntag, 19. November, wissen die Menschen in unserer Gegend nicht viel anzufangen. Wie wichtig aber der 2001 eingeführte Welttoilettentag ist, …
Ein „Häuschen“ für Klosterschüler in Indien

Kommentare