+

Erneuter Einbruch in Lenggrieser Kieswerk

Lenggries - In einem Lenggrieser Kieswerk wurde erneut eingebrochen. Die Polizei geht aufgrund der hinterlassenen Spuren vom gleichen Täter aus, der sich schon am 21. September dort bereichert hatte.

Zwischen Freitag, 17.30 Uhr, und Montag, 6 Uhr, warf der Unbekannte die Scheibe des Wiegebüros ein. Durch die Öffnung betrat er den Raum, brach eine Schreibtischschublade auf und nahm zirka 80 Euro aus einer Blechdose. Der Sachschaden an der Scheibe beläuft sich auf rund 150 Euro.

gma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Roboter geht Patienten an die Nieren
Als erste Klinik im Oberland und erst zweites Krankenhaus der Asklepios-Gruppe führt die Urologie der Tölzer Stadtklinik nach eigenen Angaben das neue OP-Robotersystem …
Roboter geht Patienten an die Nieren
Heute „Corelli“-Ausstellung in der Tölzer Karwendelstraße
Heute „Corelli“-Ausstellung in der Tölzer Karwendelstraße

Kommentare