+
Bei Gaißach erwischte die Rangerin den Österreicher bei „eindeutige exhibitionistische Handlungen“

Ertappt!

An der Isar bei Gaißach: Isar-Rangerin erwischt Exhibitionisten

  • schließen

Erwischt: Eine Isar-Rangerin schnappte am Samstagabend einen Exhibitionisten.

Gaißach - Es war ein warmer Samstagabend. Viele Leute waren im Freien unterwegs - auch die Isar-Ranger. Ihre Aufgabe ist es, darauf zu achten, dass sich im Natur- und Landschaftsschutzgebiet am Wildfluss alle an die Regeln halten, beispielsweise kein Feuer machen, ihren Müll wieder mitnehmen oder auch die Vorgaben der neuen Bootfahrverordnung eingehalten werden. 

Gegen 19.45 Uhr war eine 46-Jahre alte Isar-Rangerin auf Höhe von Gaißach am Isarufer unterwegs, als ihr ein Mann am Ufer liegend auffiel. Er hatte sich entblößt und nahm, so die Polizei, eindeutige exhibitionistische Handlungen an sich vor“.

Isar-Rangerin hält Exhibitionisten fest

Die Rangerin sprach den Mann an und hielt den 36-jährigen Österreicher bis zum Eintreffen der Streife fest. Er wurde nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und Verständigung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Lesen Sie auch:

Er soll Ausflügler auf Fehlverhalten hinweisen: Ranger für den Walchensee gefordert

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Liveticker: Tölzer Löwen empfangen Ravensburg Towerstars
An die starke Leistung vom Freitag wollen die Tölzer Löwen am diesem Sonntag im Rückspiel gegen die Ravensburg Towerstars anknüpfen. Ob es gelingt, können Sie ab 18.15 …
Liveticker: Tölzer Löwen empfangen Ravensburg Towerstars
Reger Zulauf beim Tölzer Knabenchor
Viele Eltern aus diversen Landkreisen haben ihre Buben im Tölzer Knabenchor angemeldet. Es sind schon zahlreiche Konzerte in vielen Städten für 2020 geplant.Manche davon …
Reger Zulauf beim Tölzer Knabenchor
„Ausweichen unmöglich“: Stein schlägt plötzlich auf Fahrerseite ein - Tölzer schwer verletzt
Ein Mann aus der Region Tölz wurde in seinem Auto am Achensee von einem großen Stein getroffen. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.
„Ausweichen unmöglich“: Stein schlägt plötzlich auf Fahrerseite ein - Tölzer schwer verletzt
Falscher Polizist versucht, Tölzer Seniorinnen zu prellen
Die Tölzer Polizei warnt vor einem Trickbetrüger, der sich als einer der ihren ausgibt.
Falscher Polizist versucht, Tölzer Seniorinnen zu prellen

Kommentare