1 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
2 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
3 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
4 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
5 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
6 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
7 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.
8 von 11
Im Gaißacher Ortsteil Steinet brannte am Dienstagabend ein Gartenhaus nieder.

Feuerwehreinsatz

Brand in Gaißach: Gartenhaus Raub der Flammen

  • schließen

Gaißach - 20.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagabend bei einem Brand in Gaißach. Die Ursache ist unklar.

Die Sirenen heulten am Dienstagabend in Gaißach. Gegen 20.20 Uhr war im Ortsteil Steinet eine Gartenhütte in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 68-jähriger Anwohner den Brand bemerkt. Die Hütte steht nur zirka fünf Meter vom Wohnhaus entfernt. 

Der Geschädigte versuchte noch, mit dem Feuerlöscher die Flammen zu löschen, scheiterte aber. Die alarmierte Feuerwehr Gaißach war schnell vor Ort und übernahm die Löscharbeiten. Die mitalarmierte Tölzer Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen.

 „Über die Ursache des Brands kann bislang nur spekuliert werden, zumal sich in der Hütte kein Stromanschluss oder sonstiges Elektrogerät befunden hatten“, so der Tölzer Polizeichef Bernhard Gigl im Pressebericht. Abgestellt waren in der Hütte lediglich mehrere Fahrräder, ein E-Bike, ein Rasenmäher sowie diverse Gartengeräte.

 Der Sachschaden ist beträchtlich und beläuft sich auf rund 20 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Lenggries
Brauneck: Lifte und Rodelbahn geschlossen
An Schnee mangelte es in den vergangenen Tagen im Isarwinkel wahrlich nicht. Wintersportler haben am Brauneck dennoch weiterhin schlechte Karten.
Brauneck: Lifte und Rodelbahn geschlossen
Bad Tölz
Skifahren und Snowboarden in der Tölzer Marktstraße: Die Bilder
Der Schnee hat im Tölzer Land für einiges Chaos gesorgt. In der Tölzer Marktstraße sorgt er aber für einigen Spaß.
Skifahren und Snowboarden in der Tölzer Marktstraße: Die Bilder
Lenggries
Tödlicher Unfall: Mann (48) stirbt bei Vorderriß 
Bei einem tragischen Unfall ist am Donnerstagvormittag ein Lenggrieser ums Leben gekommen. Der Mann war bei Vorderriß mit seinem Räumfahrzeug in einen Wasserzulauf der …
Tödlicher Unfall: Mann (48) stirbt bei Vorderriß 
Winter am Blomberg: So sieht es aktuell aus
Der Blomberg ist ein beliebter Rodelberg. Doch wegen der hohen Schneelast auf den Bäumen bleibt er auch am 12./13. Januar gesperrt.
Winter am Blomberg: So sieht es aktuell aus