Einbruch ins Gaißacher Musikheim

Der Täter kam durchs Klo-Fenster

Bargeld erbeutete der Einbrecher, der sich in der Nacht zum Montag Zutritt zum Gaißacher Musikheim verschaffte.

Gaißach - Nach Angaben der Polizei schlug der bislang unbekannte Täter das WC-Fenster ein und gelangte so ins Innere des Vereinsheims an der Erlenstraße. Der Einbrecher durchwühlte alle Räume und Schränke und nahm das gefundene Geld mit.

 Bemerkt wurde die Tat am Montag von Vereinsmitgliedern, die Anzeige erstatteten. Den Beuteschaden beziffert die Polizei mit 400 Euro. Dazu kommt Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

 Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/ 76 10 60 entgegen

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr auf der Flinthöhe: Es war ein Fehlalarm
Feuerwehr auf der Flinthöhe: Es war ein Fehlalarm
Besuchermagnet füllt das Klosterdorf
Auch heuer war er ein Besuchermagnet: Der Altbayerische Christkindlmarkt in Benediktbeuern. Am Sonntag lockte er wieder Menschen aus nah und fern ins Klosterdorf. Viele …
Besuchermagnet füllt das Klosterdorf
Tölzer Rathaus unterstützt Unterschriftenkampagne gegen Atomwaffen
Tölzer Rathaus unterstützt Unterschriftenkampagne gegen Atomwaffen
Sorge um die Freunde in Jerusalem
Seit vielen Jahren pflegt das evangelische Dekanat Bad Tölz eine lebendige Partnerschaft mit der palästinensischen evangelischen Gemeinde in Jerusalem. Mit besonderem …
Sorge um die Freunde in Jerusalem

Kommentare