+
Die sofortige Fahndung nach dem Dieb blieb erfolglos.

Hausbewohner wird durch Lärm wach

Fahndung nach Fliesendieb bleibt erfolglos

Viel fehlte nicht, und die Polizei hätte einen Fliesendieb am Donnerstagabend in Gaißach in flagranti erwischt.

Gaißach – Der Gauner machte sich gegen 23 Uhr im Hof eines Anwesens in der Ostfeldstraße zu schaffen, wo einige Palette mit Fliesen standen. Er trat dabei gegen 23.30 Uhr auf eine metallene Schachtabdeckung.

Lesen Sie auch: Hochwasser bedroht Vögel und Fische 

Das Geräusch weckte einen 23-jährigen Hausbewohner. Als er aus dem Fenster blickte, sah er eine dunkel gekleidete Person, die sich in Richtung Süden entfernte. Zusammen mit seinem 57-jährigen Vater schaute er nach dem Rechten und stellte fest, dass 20 Pakete Fliesen verschwunden waren.

Lesen Sie auch: Reaktionen auf Kabinettsbeschluss zum Thema Wolf – Warten aufs Kleingedruckte

Ein Fahrzeug, das zum zeitnahen Abtransport des Diebesguts nötig gewesen wäre, konnte von den beiden nicht festgestellt werden. Auch die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 875 Euro.

In Hamburg fahndet die Polizei nach Einbrüchen mit Foto und Video nach zwei verdächtigen Frauen, wie nordbuzz.de* berichtet.

chs

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Biotop Oberland“: Im dritten Jahr 61 Tonnen Gemüse geerntet
Die solidarische Landwirtschaftsgemeinschaft „Biotop Oberland“ hat keinen Grund zur Klage. 2019 wurden 430 Haushalte mit Gemüse frisch vom Feld versorgt.
„Biotop Oberland“: Im dritten Jahr 61 Tonnen Gemüse geerntet
Wirtshauskultur in Bad Tölz: „Die Stadt ist zum Teil tot“
Wie sieht die Zukunft der Tölzer Wirtshauskultur aus? Was bewegt die Wirte vor Ort? Das waren die beiden zentralen Fragen bei einer neuen Veranstaltungsreihe der Freien …
Wirtshauskultur in Bad Tölz: „Die Stadt ist zum Teil tot“
Chillen und grooven vor Weihnachten: Tölzer Gymnasiasten begeistern mit Konzerten
Begeisternde Sternstunden der Musik setzten die Gymnasiasten bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert im Tölzer Kurhaus.
Chillen und grooven vor Weihnachten: Tölzer Gymnasiasten begeistern mit Konzerten
Polizisten beschimpft und angegriffen: Tölzer (33) bekommt Bewährungsstrafe
Weil ein Tölzer (33) mehrmals ausgerastet ist, stand er jetzt vor dem Richter. Er hatte unter anderem Polizisten angegriffen und massiv beschimpft.
Polizisten beschimpft und angegriffen: Tölzer (33) bekommt Bewährungsstrafe

Kommentare