+
Mit einem Feuerlöscher bekämpfte ein Lenggrieser einen Brand.

Holzschupfen in Gaißach

Feuer im Vorbeifahren entdeckt: Lenggrieser löscht Brand

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Einen gerade entstehenden Brand löschte am Donnerstag ein Lenggries mit dem Feuerlöscher, den er im Auto hatte.

Lenggries - Einen kleinen Feuerlöscher sollte für den Notfall eigentlich jeder im Auto haben. Einem Lenggrieser jedenfalls gelang es damit, einen gerade entstehenden Brand zu löschen.

Lenggrieser sieht Feuer vom Auto aus

Nach Angaben der Polizei war der 27-Jährige am Donnerstag gegen 18.10 Uhr mit seinem Pkw auf der Kreisstraße Töl 16 in Richtung Lenggries unterwegs. Von der Tölzer Straße sah er plötzlich, dass in der Obergrieser Straße die Außenseite eines Holzschupfens gerade zu brennen begann.

Der Lenggrieser hielt seinen Wagen sofort an  und löschte den entstehenden Brand mit seinem Feuerlöscher, den er im Auto hatte. Durch die im Anschluss gerufene Feuerwehr wurde dann der Brandherd mittels Wasser weiter abgekühlt. 

Löste Rasenmäher den Brand aus?

Die Ermittlungen, wie es zu dem Feuer kommen konnte, dauern an. Möglicherweise, so die Vermutung der Polizei,  hatte sich ein Rasenmäher entzündet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Lesen Sie auch:

Toter in Isar entdeckt: Identität jetzt geklärt - hinter dem Fall steckt trauriges Schicksal

Flammen-Inferno in Bad Tölz: So erlebte eine Mutter die Unglücksnacht

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angriff auf Lenggrieserin an der Isar: Polizei hofft weiter auf heiße Spur auf Glatzkopf
Ein Unbekannter hat am Lenggrieser Isarufer eine 31-Jährige angegriffen. Der Täter ist auf der Flucht. Die Kripo  hoffte  wegen der auffälligen Beschreibung auf Hinweise.
Angriff auf Lenggrieserin an der Isar: Polizei hofft weiter auf heiße Spur auf Glatzkopf
Wegen Ministeriums-Panne bei neuem Bußgeldkatalog: 700 Raser im Oberland bekommen Führerschein zurück
Eigentlich sollte der neue Bußgeldkatalog die Strafen für Tempo-Sünder deutlich verschärfen. Nun bekommen im Oberland rund 700 Raser ihren Schein zurück.
Wegen Ministeriums-Panne bei neuem Bußgeldkatalog: 700 Raser im Oberland bekommen Führerschein zurück
Führung in Benediktbeuern enthüllt die Geheimnisse der Fledermaus
Die Fledermaus-Exkursionen im ZUK in Benediktbeuern sind spannend und unterhaltsam. Und man kann dabei sogar Batmans kleine Brüder singen hören.
Führung in Benediktbeuern enthüllt die Geheimnisse der Fledermaus
Mit Kindern unterwegs auf dem Brauneck: Mit dem Navi zu Blüten und Kräutern
Aufregende Suche für die ganze Familie: Bei einer Almblumenwanderung kann man seltene Pflanzen am Brauneck finden.
Mit Kindern unterwegs auf dem Brauneck: Mit dem Navi zu Blüten und Kräutern

Kommentare