+
Symbolbild

Bei Glätte von der Straße gerutscht

Gaißach - Auf glatter Fahrbahn kam eine Gaißacherin (20) am Montagmorgen von der Straße ab.

Laut Polizei fuhr die junge Frau mit ihrem Renault gegen 8 Uhr auf der TÖL 16 von Gaißach nach Lenggries. Kurz vor der Steinbachbrücke kam sie wegen der Schneeglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und rutschte nach links von der Fahrbahn. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Der Renault wurde im Frontbereich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Planschen zwischen Orchideen und Palmen
Nicht nur der Putzdienst hat in den vergangenen Tagen ganze Arbeit geleistet. Überall stehen Erholungsliegen, Orchideen und Palmen zieren Beckenrand und Ruhebereiche des …
Planschen zwischen Orchideen und Palmen
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Max-Rill-Schule: Es war nur ein Fehlalarm
Max-Rill-Schule: Es war nur ein Fehlalarm

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare