+
Ein Baum beendete nach knapp 150 Metern die Fahrt auf der schneebedeckten Wiese.

Kind (3) lenkt Mutter ab

Gegen Baum geprallt

  • schließen

Die Situation kennen alle Eltern: Das Kind auf dem Rücksitz lenkt einen kurz beim Autofahren ab. Meist passiert nichts. Manchmal leider schon.

Gaißach – Eine junge Mutter kam am Sonntagvormittag mit ihrem dreijährigen Sohn auf dem Rücksitz von der Bundesstraße 13 ab. Knapp 150 Meter fuhr der VW Caddy auf der schneeglatten Wiese neben der Straße, ehe ein Baum die Fahrt beendete.

Wie die Polizei mitteilt, war die 34 Jahre alte Frau aus Obersöchering (Landkreis Weilheim) gegen 11.30 Uhr für einen Moment lang abgelenkt gewesen und war deshalb auf Höhe Untergries von der Straße abgekommen. Anscheinend hatte ihr Sohn versucht, sich auf der Fahrt von Lenggries nach Bad Tölz abzuschnallen. Die Frau drehte sich kurz nach hinten, dabei geriet sie mit dem Auto nach rechts auf das Bankett. Da die Abbruchkante in diesem Bereich sehr hoch ist, schaffte sie es laut Polizei nicht, ihr Fahrzeug zurück auf die Straße zu steuern. Stattdessen fuhr sie ein ganzes Stück auf der schneebedeckten Wiese, wobei sie etliche Sträucher touchierte. Nach rund 150 Metern stoppte ein Baum die Fahrt. Bei dem Aufprall verletzten sich Mutter und Kind glücklicherweise nur leicht. Trotzdem brachte ein Rettungswagen die beiden vorsorglich in die Asklepios-Stadtklinik Bad Tölz.

Flur- und Sachschaden zusammengerechnet entstand ein Schaden von rund 7000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Zahlen passen, trotzdem schließt die Tölzer Sparkasse mehrere Standorte
Die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen will Marktführer im Landkreis bleiben. Um dieses Ziel zu erreichen, schließt sie unter anderem Standorte. Was wir wissen:
Die Zahlen passen, trotzdem schließt die Tölzer Sparkasse mehrere Standorte
Verwirrter Senior legt sich direkt vor Zug auf die Gleise
Nur durch eine beherzten Bremsung verhinderte ein Lokführer eine Katastrophe: Ein offenbar verwirrter Senior hatte sich in Benediktbeuern direkt vor dem Zug ins …
Verwirrter Senior legt sich direkt vor Zug auf die Gleise
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend 
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend 
Hüttenumbau am Schafreuter geplant
Der Tölzer Alpenverein hat große Pläne: Die Tölzer Hütte am Schafreuter soll großzügig umgebaut und modernisiert werden. 
Hüttenumbau am Schafreuter geplant

Kommentare