Lkw nicht abgesperrt: Dieb greift sich Geldbeutel

Aus einen unversperrten geparkten Lkw hat ein unbekannter Dieb in Gaißach den Geldbeutel des Fahrers gestohlen.

Laut Polizei hatte der 59-jährige Kraftfahrer den Lastwagen am Donnerstag um 21 Uhr auf dem Betriebgelände an der Lenggrieser Straße abgestellt. Gegen 3.30 kam der Gaißacher zurück zu seinem Fahrzeug und musste feststellen, dass die darin abgelegte Geldbörse verschwunden war. Darin befanden sich außer etwas Bargeld auch Dokumente und ein Schrankschlüssel. Das Diebesgut ist rund 100 Euro wert. #

Die Polizei nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen. Inspektionsleiter Berhard Gigl nimmt den Fall zum Anlass für eine Anmerkung: „Bei aller Zufriedenheit über das subjektive Sicherheitsgefühl des 59-Jährigen: Die Polizei rät dennoch, vorhandene Schließmöglichkeiten auch zu nutzen – und es Straftätern nicht gar zu einfach zu machen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Personal für Waffen
Der Stellenplan des Landratsamts führte in der Vergangenheit durchaus zu hitzigen Debatten. Dabei ging es eigentlich immer um die Frage, ob diese oder jene Stelle …
Mehr Personal für Waffen
Brauneck: Freier Eintritt für Kinder am Sonntag 
Brauneck: Freier Eintritt für Kinder am Sonntag 
Zu schnell in der glatten Kurve: Reichersbeurerin verursacht Kollision
Da hätte mehr passieren können: Eine Frau aus Reichersbeuern rutschte mit ihrem Wagen in den einer Holzkirchnerin. Sie war auf schneeglatter Straße zu schnell dran.
Zu schnell in der glatten Kurve: Reichersbeurerin verursacht Kollision
Unglückliches Manöver: Penzbergerin (19) übersieht Lenggrieser (61)
Ein unglückliches Wendemanöver: Eine 19-jährige Penzbergerin übersah in Bad Tölz einen anderen Wagen. Die Bilanz: 5000 Euro Schaden.
Unglückliches Manöver: Penzbergerin (19) übersieht Lenggrieser (61)

Kommentare