+
Polizeiwagen mit Blaulicht

Gaißach 

Polizei sucht Auto-Verkratzer

In Gaißach hat ein Unbekannter einen geparkten VW verkratzt und dabei 2000 Euro Sachschaden angerichtet.

Gaißach - Passiert ist der Vorfall schon am 2. Mai, wurde aber erst zehn Tage später zur Anzeige gebracht. Der Besitzer hatte den VW gegen 14.30 Uhr in der Erlenstraße in Gaißach abgestellt. Als er gegen 18 Uhr zurückkehrte, war das Fahrzeug erheblich beschädigt. Ein Unbekannter hatte offenbar mit einem Kugelschreiber versucht, Motorhaube und Kofferraumdeckel zu beschmieren. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heute kein Sprechtag im Tölzer Finanzamt
Heute kein Sprechtag im Tölzer Finanzamt
Die Termine des Tages: Das ist wichtig am Montag
Die Termine des Tages: Das ist wichtig am Montag
Würdiger Abschluss für ein großes Jubiläum
Nicht nur ganz Gaißach war am Sonntag auf den Beinen. Tausende Besucher aus nah und fern säumten die Straßen und warteten gespannt, was sich die Dorfbewohner für den …
Würdiger Abschluss für ein großes Jubiläum
Stromausfall im Gewerbegebiet
Im Tölzer Gewerbegebiet Farchet fiel am Freitag gegen 13 Uhr für 15 Minuten der Strom aus - weil zu diesem Zeitpunkt zu viel Strom ins Netz eingespeist wurde.  
Stromausfall im Gewerbegebiet

Kommentare