+

Polizei sucht nach Täter

Schmuck und Geld weg: Gaißacher Ehepaar im eigenen Haus bestohlen

  • schließen

Elektroartikel, Bargeld und Schmuck klaute ein Unbekannter aus dem Haus eines Gaißacher Ehepaars.

Gaißach – Der Täter schlich sich am Mittwochnachmittag zwischen 14 und 17 Uhr in das Gebäude an der Bahnhofstraße – und zwar über die nicht abgeschlossene Nebeneingangstüre, wie die Polizei berichtet. Möglich sei auch, dass der Unbekannte durch die Terrassentüre in das Haus gelangte. Der 78-jährige Eigentümer hielt sich in der Zeit des Hausfriedensbruchs in seinem Garten auf. Den Diebstahlschaden beziffert die Polizei auf etwa 5000 Euro. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer 0 80 41/76 10 60 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Der Mann ist mehrfach vorbestraft. Das hielt ihn aber nicht davon ab, einen ganzen Rucksack voll Zigaretten im Tölzer Kaufland zu stehlen. Und dann ging er nochmal …
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare