„Roxette“-Superstar Marie Fredriksson ist tot - Todesursache ist bekannt 

„Roxette“-Superstar Marie Fredriksson ist tot - Todesursache ist bekannt 

Kollision bei Gaißach

Unfall auf der B13: Wer rammte die Leitplanke?

Schaden in Höhe von 1000 Euro ließ ein Unbekannter an der B 13 zurück.

Gaißach - Der Unfall auf der Bundesstraße ereignete sich bereits Anfang der Woche. Laut Polizei war der Fahrer irgendwann zwischen Montag um Mitternacht und Mittwoch um 10 Uhr von Lenggries kommend auf der Bundesstraße in Richtung Bad Tölz unterwegs. 

Auf Höhe der Schutzmauer in Gaißach/ Schalchern kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke, so dass diese massiv verbogen wurde. Die Polizei stellte dort schwarze und weiße Lackabriebe fest.

Lesen Sie auch: Tölzer Polizei stellt Marihuana sicher

 Geschädigt ist das Staatliche Bauamt Weilheim. Hinweise unter Telefon 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant: 

20 Heilbrunner Kinder ohne Kindergarten-Platz: Eltern machen ihrem Ärger Luft und Unfall bei Roßwies hätte noch schlimmer enden können - doch Lkw-Fahrer reagierte geistesgegenwärtig

Rubriklistenbild: © Sabine Hermsdorf-Hiss

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tölz live: Mann spuckt Mädchen an
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Mann spuckt Mädchen an
Hexen, Hirten und der Heiland: Weihachtsspiel von Carl Orff im Kurhaus ein großer Erfolg
Es war ein Wagnis, doch das Publikum zeigte sich ganz begeistert: Die zwei Aufführungen des anspruchsvollen Weihnachtsspiels von Carl Orff am vergangenen Wochenende im …
Hexen, Hirten und der Heiland: Weihachtsspiel von Carl Orff im Kurhaus ein großer Erfolg
Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Tanja D. aus Miesbach wollte eigentlich nur mit einer Freundin einen Glühwein auf dem Tölzer Weihnachtsmarkt trinken gehen. Plötzlich sank sie auf die Knie mit einem …
Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Kloster Schlehdorf ist verkauft
Das Kloster Schlehdorf hat den Besitzer gewechselt: Die Missions-Dominikanerinnen haben das historische Gebäude für 4,2 Millionen Euro an die Wohnungsbaugenossenschaft …
Kloster Schlehdorf ist verkauft

Kommentare