Unfallflucht neben Gaißacher  Friedhof

Auf dem Parkplatz am Friedhof in Gaißach hat sich am Gründonnerstag zwischen 7.25 und 17.45 Uhr ein Unfall mit Fahrerflucht ereignet.

Gaißach –  Die Polizei vermutet, dass der noch unbekannte Autofahrer beim Rangieren mit dem Heck gegen die Beifahrerseite eines geparkten VW gestoßen ist. Die hintere rechte Türe des Sportvans, der einer Tölzerin (58) gehört, wurde dabei eingedrückt. Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 2000 Euro zu kümmern, flüchtete der unbekannte Fahrer, dessen Auto laut Polizeibericht aller Wahrscheinlichkeit nach eine helle Lackierung hat.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Tölzer Polizei unter Telefon 0 80 41/ 76 10 60 entgegen.  sis

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Falscher Polizist fliegt auf
Nicht auf den Leim gegangen sind zwei Kochlerinnen einem Trickbetrüger. Sie fielen auf den falschen Polizisten nicht herein.
Falscher Polizist fliegt auf
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
„Wir werden dich vermissen, Harry“
Mit einer Feier wurde der Direktor des Tölzer Gymnasiums, Harald Vorleuter, verabschiedet.  Er wird künftig Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Oberfranken sein.
„Wir werden dich vermissen, Harry“

Kommentare