Verkehrskontrolle in Gaißach

Betrunkener läuft vor Polizei davon

Gaißach - Da hat alles Weglaufen nichts gebracht: Ein 27-jähriger Gaißacher muss mit einem Fahrverbot und einer Geldstrafe rechnen.

Der Mann sollte am Sonntag gegen 22.50 Uhr an der Ostfeldstraße in Gaißach bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüft werden.

 Offensichtlich schwante dem Mann da schon Schlimmes. Jedenfalls parkte er laut Polizei seinen VW-Bus, stieg aus und lief vor den Beamten davon. Weit kam er aber nicht: Er stürzte in einer Wiese und wurde dort von der Polizei aufgegriffen. 

Der Alkotest auf der Dienststelle ergab einen Wert von über 1,0 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, eine Blutentnahme angeordnet. 

va

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Darauf haben die Arbeiter länger gewartet: Die brütende Turmfalken-Familie ist aus dem Lenggrieser Kirchturm ausgezogen. Die Sanierung kann nun weitergehen.
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn

Kommentare