Gegen Randstein und geparktes Auto gedonnert

Beim Versuch, einem anderen Auto auszuweichen, hat eine Tölzerin am frühen Freitagmorgen auf der August-Moralt-Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Bad Tölz - Nach Angaben der Polizei war die 51-Jährige gegen 5.30 Uhr mit ihrem Skoda auf der August-Moralt-Straße in Richtung Lenggrieser Straße unterwegs. Aufgrund der engen Straßenführung steuerte sie ihr fahrzeug nach rechts, um einem entgegenkommenden Fahrzeug Platz zu machen. Dabei geriet sie mit dem rechten Vorderreifen auf den Randstein und fuhr auf den geparkten Audi eines 30-jährigen Anwohners auf. Großer Schaden entstand am Skoda. Die gesamte Fahrzeugfront ist beschädigt, ein Reifen zerstört. Am Audi wurde die hintere Stoßstange in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden summiert sich auf etwa 5000 Euro

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kochelseebahn fährt nur Schneckentempo: Der Grund ist kurios
Reisende mit der Deutschen Bahn kommen derzeit im Loisachtal nur langsam voran: Seit Tagen fährt die Bahn mit verminderter Geschwindigkeit, teilweise fallen Züge aus.
Kochelseebahn fährt nur Schneckentempo: Der Grund ist kurios
Lenggrieser Spielzeugladen sperrt zum Jahresende zu
Darüber werden nicht nur die kleinen Kunden traurig sein: Der Lenggrieser Spielzeugladen schließt zum Jahresende. Sinkende Umsatzzahlen zwingen Inhaber Horst Oldenburg …
Lenggrieser Spielzeugladen sperrt zum Jahresende zu
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Vier junge Tölzer haben sich vor Kurzem entschieden, die Welt zu umsegeln. Drei Jahre lang werden sie gemeinsam auf einem Boot verbringen. Doch ein Opfer galt es vorher …
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Nach Herzinfarkt: Pfarrer Scheiel wohlauf und in Reha
Die gute Nachricht zuerst: Pfarrer Ludwig Scheiel geht es nach einem Herzinfarkt Anfang Oktober wieder gut. „Er ist wohlauf“, sagt Diakon Joachim Baumann. Nicht ganz so …
Nach Herzinfarkt: Pfarrer Scheiel wohlauf und in Reha

Kommentare