1 von 68
Den 9. Maibaum seit Wiederaufnahme der Tradition stellten 51 Männer in Obersteinbach (Gemeinde Bad Heilbrunn) unter Federführung der Feuerwehr auf. Es handelte sich um eine 34,50 Meter hohe Fichte.
2 von 68
Den 9. Maibaum seit Wiederaufnahme der Tradition stellten 51 Männer in Obersteinbach (Gemeinde Bad Heilbrunn) unter Federführung der Feuerwehr auf. Es handelte sich um eine 34,50 Meter hohe Fichte.
3 von 68
Den 9. Maibaum seit Wiederaufnahme der Tradition stellten 51 Männer in Obersteinbach (Gemeinde Bad Heilbrunn) unter Federführung der Feuerwehr auf. Es handelte sich um eine 34,50 Meter hohe Fichte.
4 von 68
In aller Frühe wurde der Maibaum für Obersteinbach morgens aus dem Wald geholt.
5 von 68
Eine 32 Meter hohe Fichte mit vier Kubikmeter Volumen stellten die Mitglieder der Feuerwehr und des Schützenvereins in Bad Heilbrunn an der „Reindlschmiede“ auf
6 von 68
Eine 32 Meter hohe Fichte mit vier Kubikmeter Volumen stellten die Mitglieder der Feuerwehr und des Schützenvereins in Bad Heilbrunn an der „Reindlschmiede“ auf
7 von 68
Eine 32 Meter hohe Fichte mit vier Kubikmeter Volumen stellten die Mitglieder der Feuerwehr und des Schützenvereins in Bad Heilbrunn an der „Reindlschmiede“ auf
8 von 68
Kräftig anpacken hieß es, um den 46 Meter langen Maibaum (4,5 Kubikmeter) vor dem Gasthaus Jachenau in die Senkrechte zu stemmen. Gestiftet hatte ihn Hans Grünwald, Jakob Kohlhauf jun. war Maibaummeister

Gelebtes Brauchtum: Die schönsten Maibaum-Bilder aus der Region Bad Tölz

Von der Jachenau bis nach Reichersbeuern, von Schlehdorf bis Bad Tölz: In vielen Orten im südlichen Landkreis wurden am Dienstag neue Maibäume aufgestellt. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lenggries
Leonhardi in Lenggries: Die Bilder der Fahrt
Klein, aber fein könnte man den Lenggrieser „Lehards“ nennen. Die Leonhardifahrt zog bei herrlichem Wetter viele Besucher an. Hier sehen Sie die Bilder.
Leonhardi in Lenggries: Die Bilder der Fahrt
TÖL
Die Tölzer Leonhardifahrt in Bildern
Viele Besucher drängten sich wieder in der Marktstraße, um der Tölzer Leonhardifahrt beizuwohnen.
Die Tölzer Leonhardifahrt in Bildern
Bad Tölz
Bilderstrecke: Im Klammerweiher ist kein Wasser mehr - Das kam beim Abfischen zu Tage
Knietief im Matsch: Der Bezirksfischereiverein traf sich am Samstag am Klammerweiher zum Abfischen. Zwischen Fischen und Krebsen fand sich auch allerlei Müll.  
Bilderstrecke: Im Klammerweiher ist kein Wasser mehr - Das kam beim Abfischen zu Tage
Die „kleine Schwester“ der Tölzer Leonhardifahrt ist heute in Benediktbeuern - Die Bilderstrecke
Durch Benediktbeuern rollten die Truhenwägen bereits am Sonntagvormittag, in Bad Tölz findet die Leonhardifahrt erst am Dienstag statt. 
Die „kleine Schwester“ der Tölzer Leonhardifahrt ist heute in Benediktbeuern - Die Bilderstrecke