Freuen sich riesig: Martin Regnat, Sepp Müller und Toni Fischer (Mi.) mit (v. li.) Markus Wasmeier und den Juroren Petra Hamberger, Georg Glasl und Max Klein. foto: kn

„Goldene Zither“ für die Housemusi

Wegscheid - Sepp Müller, Toni Fischer und Martin Regnat wurden bei einer Veranstaltung im Freilichtmuseum von Markus Wasmeier ausgezeichnet.

Die Housemusi hat schon lange einen guten Namen in der Region. Jetzt hat das Trio einen ganz besonderen Preis für ihre Musik bekommen: Die Goldene Zither wurde ihnen beim 3. Zithertag im Freilichtmuseum von Markus Wasmeier feierlich überreicht.

„Wir waren schon alleine wegen der Nominierung ganz baff. Aber das wir auch noch gewonnen haben, ist schon ein starkes Stück“, freut sich Schlagzeuger Sepp Müller aus Wegscheid.

In der Jury saß auch der Kochler Georg Glasl. Mehr dazu in der Printausgabe unserer Zeitung. (kt)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrrad am Lenggrieser Bahnhof gestohlen
Ein Unbekannter entwendete am Sonntag, 13. Mai, das Fahrrad eines 15-Jährigen am Lenggrieser Bahnhof.
Fahrrad am Lenggrieser Bahnhof gestohlen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Damit der Walchensee für Urlauber attraktiv bleibt: Radar soll Raser bremsen
Ein Radargerät überwacht künftig die Raser unter den Motorradfahrern am Walchensee.
Damit der Walchensee für Urlauber attraktiv bleibt: Radar soll Raser bremsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.