+

Auf Baustelle

250 Meter Starkstromkabel gestohlen

Schon erstaunlich, was Leute alles stehlen: Von einer Baustelle bei Greiling verschwand nun ein 250 Meter langes Starkstromkabel.

Reichersbeuern/Greiling - Das Kabel erbeuteten Unbekannte auf einer Baustelle im Bereich der Einmündung der Sachsenkamer Straße, die aus Greiling herausführt, in die B 13. Nach Angaben der Polizei brachen die Täter einen Stromkasten auf, stellten den Strom ab und schnitten dann das 250 Meter lange Teilstück des Baustellen-Starkstromkabels ab. Dieses ist entlang der Sachsenkamer Straße bis hin zur Baustelle verlegt. 

Geschädigt sind eine Gärtnerei aus Lenggries und eine Elektrofirma aus Reichersbeuern. Die Beute hat einen Wert von rund 4000 Euro. 

Die Polizei erbittet nun sachdienliche Hinweise auf die Täter. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 80 41/ 76 10 60 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr-Fahrzeug ist sinnvoll, wird aber nicht gefördert
Eigentlich ist es absurd: Alle Stellen halten das neue Fahrzeug der Vorderrißer Feuerwehr für absolut sinnvoll. Staatliche Förderung gibt es trotzdem nicht. Schuld ist …
Feuerwehr-Fahrzeug ist sinnvoll, wird aber nicht gefördert
Tölz Live: Im Moraltpark wird das große Festzelt aufgebaut
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Im Moraltpark wird das große Festzelt aufgebaut
Neues Buch und Theaterstück : Max Rill und die SS-Junkerschule
Nicht nur, dass Gudrun Himmler, die Tochter des Reichsführers SS, die Reichersbeurer  Max-Rill-Schule besuchte, es gab auch Tanzkränzchen der Schülerinnen mit den …
Neues Buch und Theaterstück : Max Rill und die SS-Junkerschule
Eine Hausdurchsuchung brachte ihn auf den Boden der Tatsachen zurück
Marihuana, LSD, Ecstasy, Amphetamine. Ein 23-Jähriger aus dem Tölzer Land hat eine lange Drogenkarriere hinter sich. Jetzt stand er vor Gericht
Eine Hausdurchsuchung brachte ihn auf den Boden der Tatsachen zurück

Kommentare