Unfall bei Greiling

Lkw prallt auf Lkw: 25.000 Euro Schaden

Knapp 25 000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagvormittag bei einem Auffahrunfall mit zwei Lastwagen auf der B 472 bei Greiling.

Greiling - Knapp 25 000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagvormittag bei einem Unfall auf der B472. Ein 32-jähriger in Tschechien lebender Mann aus Ghana befuhr gegen 9.25 Uhr mit einem Lkw samt Anhänger die Bundesstraße von Waakirchen kommend Richtung Bad Tölz.

 Kurz vor der Abzweigung nach Greiling beschloss der Mann – laut Polizei recht plötzlich – nach rechts abzubiegen. Der hinter ihm fahrende 35-jährige Lkw-Fahrer aus Feldkirchen-Westerham bemerkte das zu spät und prallte auf den unbeladenen Anhänger. Bei der Überprüfung wurde noch festgestellt, dass der 35-Jährige kurz zuvor zu schnell unterwegs war.

 Die Fahrer blieben unverletzt. Der Lkw des Feldkirchners musste abgeschleppt werden. Der Fahrer aus Tschechien konnte weiterfahren. Der beschädigte Anhänger musste allerdings abgestellt werden. va

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seit 25 Jahren im Einsatz für den Steinbock
Weil sie gemeinsam die Steinbockpopulation an der Benediktenwand im Blick behalten, erhielten die Hochwildhegegemeinschaft und die Untere Jagdbehörde den …
Seit 25 Jahren im Einsatz für den Steinbock
Public Viewing und Sonnwendfeier beim SV
Public Viewing und Sonnwendfeier beim SV
Lenggrieser Bergbahnstraße wird asphaltiert
Lenggrieser Bergbahnstraße wird asphaltiert
dm-Drogerie in Gaißach öffnet voraussichtlich Ende Juli
Viele Frauen können es kaum noch erwarten: Nur noch etwas mehr als ein Monat, dann eröffnet in Gaißach der erste dm-Drogeriemarkt.
dm-Drogerie in Gaißach öffnet voraussichtlich Ende Juli

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.