+
Erfolgsmodell: Daniela Steinberger mit ihrer wasserfeste Strickjacke. Foto: privat

Daniela Steinberger im Fernsehen

„Sauba beinand“ und hoch hinaus

  • schließen

Greiling - Der wetterfeste Strick-Janker von Daniela Steinberger feiert große Erfolge. Erst kürzlich war die Greilingerin im Fernsehen zu sehen.

Nicht langweilig wird es derzeit für Daniela Steinberger. Gerade eben hatte sie mit ihrer Firma „Sauba beinand“ einen Stand auf der Sportartikelmesse ISPO in München. Dort schaffte sie es beim „Brandnew“-Wettbewerb unter die Finalisten. Dabei messen sich verschiedene Jungunternehmer – die Marken dürfen noch nicht länger als vier Jahre bestehen – mit ihren Produkten miteinander.

„Sauba beinand“ gibt es seit etwa sechs Monaten. Unter diesem Namen verkauft Steinberger Strickjacken in Trachtendesign, die wasserfest sind. Diese Funktion erhalten sie durch den Eigenfettanteil der Wolle. Zusätzlich sind Membranen eingearbeitet, damit die Jacke atmungsaktiv ist. Neben dem praktischen Teil wollte Steinberger aber vor allem, dass die Optik stimmt.

Auf der Münchner ISPO sei sie häufig von Leuten angesprochen worden, die sie im Fernsehen gesehen hatten. Kürzlich war Steinberger nämlich in der Sendung „Vom Spinner zum Gewinner“ zu sehen. „Nach dem Artikel im Tölzer Kurier im letzten Sommer ist Kabel Eins auf mich zugekommen“, berichtet die 32-Jährige. „Ich wurde gefragt, ob ich bei dem Format mitmachen möchte.“ Sie sagte zu. Fünf Drehtage lang begleitete ein Filmteam sie bei ihrer Arbeit. In der kurzen Dokumentation wurde geschildert, wie das Unternehmen angefangen hat. Die Kameras begleiteten sie auch zu Terminen.

Zu Beginn der Sendung sollte Steinberger ein Ziel nennen: „Ich habe gesagt, dass ich bis Oktober gerne 1000 Jacken verkauft haben möchte.“ Sie erreichte ihr Ziel. Seitdem hat sie viele weitere Jacken verkauft. „Ich habe mittlerweile aufgehört zu zählen“, sagt sie lachend.

Auf die Sendung habe sie nur positive Resonanzen erhalten, in Form netter E-Mails zum Beispiel. „Ich komme momentan nicht zur Ruhe“, sagt Steinberger. Ein Umstand, der sie nicht im Geringsten stört.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Hermann John ist Ehren-Kreisbrandinspektor 
Für seinen langjährigen Einsatz wurde Hermann John von der Feuerwehr nun zum Ehren-Kreisbrandinspektor ernannt.
Hermann John ist Ehren-Kreisbrandinspektor 
Bayerische Regierungspräsidenten besichtigen das Bergwachtzentrum
Bayerische Regierungspräsidenten besichtigen das Bergwachtzentrum

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare