+
Die Bachkapelle muss dringend saniert werden. Die Gemeinde Greiling unterstützt das Vorhaben.

Schönheitskur für Greilinger Bachkapelle geplant

45 000 Euro sollen in die Sanierung der Bachkapelle in Greiling fließen. Um das zu stemmen, ist Unterstützung nötig.

Greiling An der Bachkapelle in Greiling nagt der Zahn der Zeit. Das über 30 Jahre alte Schindeldach ist auf der Süd- und Westseite stark verwittert und an etlichen Stellen an den oberen Lagen bereits verrottet, berichtete Bürgermeister Anton Margreiter in der jüngsten Greilinger Gemeinderatssitzung. Der Fassadenanstrich gleichen Alters ist demnach ebenfalls erneuerungsbedürftig. Dies gelte besonders für die Westseite, die Wetterseite des Kirchleins.

Um die Schäden zu beseitigen, sind umfangreiche Sanierungsmaßnahmen vorgesehen, die unter anderem auch eine komplette Neueindeckung des Daches beinhalten. Außerdem sollen die Blitzschutzanlage und die Drainage um das Gotteshaus überprüft und notfalls erneuert werden. Um die Arbeiten durchführen zu können, wurde bereits um eine denkmalpflegerische Erlaubnis nachgesucht, die zwischenzeitlich auch erteilt worden ist.

Um die geschätzten Kosten von 45 000 Euro stemmen zu können, hat sich Stefan Bichlmair als zuständiger Greilinger Kirchenpfleger mit der Bitte um eine Finanzspritze an die Gemeinde gewandt. Den Löwenanteil wollen die erzbischöfliche Finanzkammer und die örtliche Kirchenstiftung tragen (36 000 Euro). Der Rest soll durch Eigenleistungen (4000 Euro) und Spenden (1500 Euro) gedeckt werden. Die Gemeinde Greiling übernimmt den verbleibenden Anteil von 3500 Euro. Darüber gab es im Gemeinderat keine Diskussion. Die Ratsmitglieder stellten sogar in Aussicht, ihre Beteiligung auf 5000 Euro aufzustocken, falls die Sanierung teurer ausfallen sollte als erwartet.

Nächster Schritt ist ein Antrag der Greilinger Kirchenstiftung ans Erzbischöfliche Ordinariat für eine entsprechende Baugenehmigung. Mit den Arbeiten soll im Frühsommer begonnen werden. (ps)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Man sollte nicht immer nur an sich selbst denken“ - Besonderes Konzert in der Reichersbeurer Kirche
Ein besonderes Konzert findet an diesem Freitag in der Reichersbeurer Kirche statt. Zwei 14-Jährige haben es organisiert und möchten andere Menschen damit animieren, …
„Man sollte nicht immer nur an sich selbst denken“ - Besonderes Konzert in der Reichersbeurer Kirche
Stinktier, Bär und Vogel Ferdinand retten Weihnachten - Neues Kinderbuch aus dem Loisachtal
Stinktier, Bär und Vogel Ferdinand haben in den Kinderbüchern von Christian Jungwirth schon spannende Abenteuer erlebt. Jetzt retten sie Weihnachten. 
Stinktier, Bär und Vogel Ferdinand retten Weihnachten - Neues Kinderbuch aus dem Loisachtal
Tanz-Gala im Kurhaus: Von Jahr zu Jahr besser
Alle Jahre wieder geht diese Veranstaltung im Kurhaus über die Bühne – und das mit großem Erfolg. Mit der „Tanz-Gala 2018“ des Studios „Dancefloor“ von Regina Mück …
Tanz-Gala im Kurhaus: Von Jahr zu Jahr besser
Bis zu 80 Prozent Schutz dank Grippe-Impfung
Benedikt Greutélaers vom Tölzer Gesundheitsamt erklärt, wer sich gegen Grippe impfen lassen sollte und wann.
Bis zu 80 Prozent Schutz dank Grippe-Impfung

Kommentare