1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Greiling

Ungebetener Gast stiehlt Geld aus Greilinger Wohnung

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

Weniger Geld im Geldbeutel
125 Euro Bargeld sind aus einem Geldbeutel verschwunden. © IMAGO / SKATA

Zu einem Diebstahl aus einer Wohnung und einer seltsamen Begegnung in Greiling kam es am Dienstag. Die Polizei bittet um Täterhinweise.

Greiling - Eine 38-jährige Greilingerin saß gegen 14.25 Uhr, vor ihrem Haus an der Tölzer Straße auf der Hausbank in der Sonne, während die Terrassentüre auf der anderen Hausseite zum Durchlüften offen stand.

Unbekannte Person im Haus sagt nur „Hostel, Hostel“ und lacht

Als sie zurück ins Haus gehen wollte, traf sie auf eine unbekannte Person. Diese sagte in gebrochenem Deutsch nur „Hostel, Hostel“, lachte und ging davon. Erst am Abend stellte die Greilingerin dann fest, dass aus ihrem Geldbeutel, der offen im Flur gelegen hatte, 125 Euro Bargeld entwendet wurden.

Geschlecht des Tatverdächtigen ist unklar

Den Täter oder die Täterin kann die Geschädigte wie folgt beschreiben: Das Geschlecht ist unklar. Größe zirka 1,80 Meter, etwa 80 Kilo schwer, etwa 45 Jahre alt, schlank, südländischer Typ, Haare zu Dreadlocks geflochten und als Dutt hochgesteckt, auffällig stark geschminkt, hatte eine Handtasche (Clutch) bei sich und trug Sportbekleidung (schwarze Hose und eng anliegendes schwarzes Sweatshirt sowie eine rote Daunenjacke). Die Stimme des oder der Tatverdächtigen war hoch.

Polizei bittet in diesem Fall um Zeugenhinweise

Hinweise auf die auffällige, tatverdächtige Person werden von der Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Rufnummer 0 80 41/76 10 60 erbeten.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus der Region rund um Bad Tölz finden Sie auf bei Merkur.de/Bad Tölz.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare