Zu wenig Abstand: Lenggrieser verursacht Auffahrunfall

Kettenreaktion am Stau-Ende: Am Mittwoch kam es gegen 10.45 Uhr auf der B 472 bei Greiling zu einem Auffahrunfall, in den drei Fahrzeuge verwickelt waren.

Greiling - Als erster in der Reihe fuhr ein 23-Jähriger aus Prem (Kreis Weilheim-Schongau) mit seinem Audi in Richtung Greiling. Er bremste ab. Dasselbe tat hinter ihm ein 53-jähriger VW-Fahrer aus Waldalgesheim (Rheinland-Pfalz). Einen zu geringen Sicherheitsabstand hatte dagegen ein Lenggrieser (36) gehalten. Er konnte nicht rechtzeitig bremsen, fuhr auf den VW des Rheinland-Pfälzers auf und schon ihn auf den Audi. Der Sachschaden summiert sich auf etwa 2000 Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was für Profis: Extremkletterer entdeckt neue Route auf die Benediktenwand
Die Fotos sind spektakulär, die Anforderungen beträchtlich: An der stark überhängenden Nordwand der Benediktenwand hat der Murnauer Extremkletterer Ralf Sussmann nun …
Was für Profis: Extremkletterer entdeckt neue Route auf die Benediktenwand
Gemeinde Gaißach greift Senioren unter die Arme
Nach dem Vorbild des Lenggrieser Vereins „Nur a bisserl Zeit“ möchte nun auch die Gemeinde Gaißach eine Initiative anstoßen, die alten und hilfsbedürftigen Menschen im …
Gemeinde Gaißach greift Senioren unter die Arme
Rosina aus Wackersberg-Rimslrain
Nach altem Brauch bekommt bei Familie Seidl aus Rimslrain das erste Mädchen den Vornamen der Mutter, also Rosina. Zur Welt kam das Baby am 16. August in der Kreisklinik …
Rosina aus Wackersberg-Rimslrain
Tölz-Live: Zugausfälle bei der Kochelseebahn
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Zugausfälle bei der Kochelseebahn

Kommentare