Zu wenig Abstand: Lenggrieser verursacht Auffahrunfall

Kettenreaktion am Stau-Ende: Am Mittwoch kam es gegen 10.45 Uhr auf der B 472 bei Greiling zu einem Auffahrunfall, in den drei Fahrzeuge verwickelt waren.

Greiling - Als erster in der Reihe fuhr ein 23-Jähriger aus Prem (Kreis Weilheim-Schongau) mit seinem Audi in Richtung Greiling. Er bremste ab. Dasselbe tat hinter ihm ein 53-jähriger VW-Fahrer aus Waldalgesheim (Rheinland-Pfalz). Einen zu geringen Sicherheitsabstand hatte dagegen ein Lenggrieser (36) gehalten. Er konnte nicht rechtzeitig bremsen, fuhr auf den VW des Rheinland-Pfälzers auf und schon ihn auf den Audi. Der Sachschaden summiert sich auf etwa 2000 Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mercedes gerät in Gegenverkehr
Eine Verletzte, hoher Sachschaden: Eine Unaufmerksamkeit eines Mercedes-Fahrers führte am Freitag zu einem Unfall.
Mercedes gerät in Gegenverkehr
Bremsen versagen: Auto prallt gegen Baumstumpf
Zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Freitagnachmittag in Kochel.
Bremsen versagen: Auto prallt gegen Baumstumpf
Wer übernimmt den Winterdienst in Lenggries?
Es wird Sommer. Doch beim Blick auf die Tagesordnung der Lenggrieser Gemeinderatssitzung könnte es den einen oder anderen frieren: Denn es geht um den Winterdienst.
Wer übernimmt den Winterdienst in Lenggries?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.