1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz

50 Jahre Autokran im Isarwinkel 

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Über den Dächern der Marktstraße.
Über den Dächern der Marktstraße. © Hölzl Kran GmbH

Eine Erfolgsgeschichte der seit 72 Jahren bestehenden „Thomas Hölzl GmbH“ und der seit 2017 für die Kransparte neu gegründeten „Hölzl Kran GmbH“.

„Nach langen Überlegungen investierte Thomas Hölzl sen. im Jahre 1971 in ein für damalige Zeiten ungewöhnliches Projekt: Ein Autokran musste her. Die Hebetätigkeiten, die zuvor mit dem Seilbagger (Gross U.B.550) ausgeführt wurden, erschienen Thomas Hölzl nicht mehr zeitgemäß. Ein 20 to Autokran AKM45 von Gottwald war somit der erste Autokran im Isarwinkel und Umgebung. Viele Betriebe aus Handwerk und Industrie, die heute noch zu unseren Kunden zählen, waren von den Vorteilen begeistert und nahmen das Angebot gerne an.

220 to Kran, Findling in Bad Tölz.
220 to Kran, Findling in Bad Tölz. © Hölzl Kran GmbH

Hölzl Kran GmbH: Heute ein Angebot von 12 Kranen

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Bis zum Jahr 1979 wuchs das Angebot auf vier Autokrane mit einer Tragkraft bis 45 to an und 1981 wurde schließlich ein 6-achsiges Flaggschiff, ein 100 to Teleskop-Autokran von Liebherr, in Betrieb genommen.

Heute bieten wir unseren Kunden an unserem neuen Standort in Reichersbeuern bei Bad Tölz vom 2,5 to Minikran bis zum 220 to Teleskop-Autokran insgesamt 12 Krane.

Ein herzliches Dankeschön zu dieser Erfolgsgeschichte gilt unseren treuen Kunden, unseren überaus engagierten Mitarbeitern, zuverlässigen Lieferanten und langjährigen Wegbegleitern.

Ihre Familie Hölzl“

Hölzl Kran GmbH sucht neue Mitarbeiter

LKW-Fahrer (m/w) und Autokranfahrer (m/w) gesucht!
LKW-Fahrer (m/w) und Autokranfahrer (m/w) gesucht! © Hölzl Kran GmbH

Kontakt

Hölzl Kran GmbH
Am Kranzer 9
83677 Reichersbeuern

Telefon: 08041 / 79298 - 0
Web: https://hoelzl-kran.de/
Mail: info@hoelzl-kran.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion