In der Tölzer Hindenburgstraße

Betrunkener Randalierer

Um einen betrunkenen Randalierer musste sich am Donnerstagabend die Tölzer Polizei kümmern.

Bad Tölz -  Der 62-jährige Mann war am Donnerstag gegen 23 Uhr zu Fuß in der Tölzer Hindenburgstraße unterwegs. Dabei schlug er immer wieder mit der Hand gegen die Schaufensterscheiben der dortigen Läden. Die Polizei griff den schwankenden Mann, um den sich bereits einige aufmerksame Bürger gekümmert hatten, auf und nahm ihn in Schutzgewahrsam. Später durfte der Reichersbeurer nach Hause.

Die Aktion des Randalierers blieb ohne Sachschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: B472 bei Bichl gesperrt
Wegen eines schweren Motorradunfalls ist die Bundesstraße 472 auf Höhe von Bichl gesperrt. Die Polizei rechnet mit einem längeren Einsatz. 
Schwerer Unfall: B472 bei Bichl gesperrt
Tipps gegen Langweile:Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langweile:Das ist los am Freitagabend
Die „Ferienmäuse“ haben noch Plätze frei
In Bad Tölz klafft eine verwirrende Lücke: Laut Sozialplaner Armin Ebersberger suchen viele Eltern dringend nach einer Ferienbetreuung für ihre Kinder. Aber den …
Die „Ferienmäuse“ haben noch Plätze frei

Kommentare