+

Smartphone aus Jacke gestohlen

Jachenau - Sein Smartphone vermisst ein 17-jähriger Jachenauer seit einem Faschingsball am 23. Januar.

Der junge Mann war ab 20 Uhr beim Feiern im Schützenhaus. Seine Jacken, in der sich das Handy befand, hatte er an der Garderobe im Eingangsbereich abgegeben. 

Als er um 1 Uhr nach Hause gehen wollte, bemerkte er, dass sein Smartphone verschwunden war. Es handelt sich um ein weißes Samsung Galaxy S6. Der Beuteschaden beläuft sich auf 200 Euro. 

Zeugen, die im möglichen Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vorstellung des Ortsentwicklungskonzepts für Lenggries
Rund 60 Interessierte sind in den Alpenfestsaal gekommen, um sich mit dem Ortsentwicklungskonzept zu befassen. Es geht um Stärken und Schwächen der Gemeinde und die …
Vorstellung des Ortsentwicklungskonzepts für Lenggries
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
In einem Waldstück in den Isarauen zwischen Ascholding und Puppling ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte haben den Brand inzwischen gelöscht. Alle …
Feuerwehr vermeldet: Waldbrand in den Isarauen gelöscht
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare