+

Smartphone aus Jacke gestohlen

Jachenau - Sein Smartphone vermisst ein 17-jähriger Jachenauer seit einem Faschingsball am 23. Januar.

Der junge Mann war ab 20 Uhr beim Feiern im Schützenhaus. Seine Jacken, in der sich das Handy befand, hatte er an der Garderobe im Eingangsbereich abgegeben. 

Als er um 1 Uhr nach Hause gehen wollte, bemerkte er, dass sein Smartphone verschwunden war. Es handelt sich um ein weißes Samsung Galaxy S6. Der Beuteschaden beläuft sich auf 200 Euro. 

Zeugen, die im möglichen Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tollkühne Fahrer in fliegenden Kisten
Nach der großen Gaudi 2015 lud der Wintersportverein Schlehdorf (WSV) am Samstag erneut zum Bobbycar- und Seifenkistenrennen ein. Es kamen viele große und kleine …
Tollkühne Fahrer in fliegenden Kisten
Geführt vom Jesukind
In sich ruhend, mit gelassenem Blick aufs Zeitgeschehen, das schon mal mit Mutterwitz und breitem Hessisch kommentiert wird: Das ist Monsignore Josef Beheim. Er feiert …
Geführt vom Jesukind

Kommentare