+
Die Ablöse eines ausgelagerten Kredits von 196 000 Euro bei der „Bayerngrund“ für den Grunderwerb beim Radwegbau ist die größte Ausgabe.

Haushalt beschlossen

Jachenau tritt heuer finanziell kräftig auf die Bremse

  • Andreas Steppan
    vonAndreas Steppan
    schließen

Die Gemeinde Jachenau tritt in finanzieller Hinsicht heuer kräftig auf die Bremse.

Jachenau –  Das spiegelt sich im Haushalt wieder, den der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig verabschiedet hat. Darin ist nur ein Minimum an Investitionen vorgesehen.

Katharina Mair, die kommissarisch als Kämmerin der Gemeinde tätig ist, stellte das Zahlenwerk im Gremium vor. Bürgermeister Georg Riesch lobte ihre Arbeit: „Sie hat das sauber aufgeschlüsselt – aber die Zahlen kann sie leider auch nicht schöner machen.“ Der scheidende Rathauschef bezog sich darauf, dass die Gemeinde nach dem Kauf mehrerer Grundstücke einen hohen Schuldenstand hat. Der stiegt laut Haushalt bis Jahresende um 160 000 Euro auf etwa 1,6 Millionen Euro. „Aber die Liegenschaften stellen einen greifbaren Gegenwert dar“, erklärte Riesch. Und Katharina Mair erläuterte, dass in der mittelfristigen Finanzplanung für die Jahre 2021 bis 23 keine weitere Kreditaufnahme vorgesehen sei.

Ablöse des Kredits für den Radwegbau ist größte Ausgabe

Fakt bleibt aber, dass der finanzielle Spielraum der Gemeinde stark eingeschränkt ist. „Es lässt sich nur das Wichtigste umsetzen“, stellte Mair klar. „Aber in den vergangenen Jahren ist schon viel passiert, sodass auch nicht so viel ansteht.“ Der Bau einer Lagerhalle am Wertstoffhof für 77 500 Euro ist die größte Investition. Die Ablöse eines ausgelagerten Kredits von 196 000 Euro bei der „Bayerngrund“ für den Grunderwerb beim Radwegbau ist die größte Ausgabe.

2018 musste die Gemeinde eine große Steuerrückzahlung leisten. Dafür gibt es heuer einen gewissen Ausgleich. Weil die Umlagekraft der Jachenau gesunken ist, muss sie dieses Jahr 127 000 Euro weniger Kreisumlage bezahlen und bekommt 166 000 Euro mehr an Schlüsselzuweisungen vom Staat. 

Lesen Sie auch:

Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jetzt 21 Infektionen in und um Geretsrieder Gemeinschaftsunterkunft: Drei Schulklassen geschlossen
Wir geben einen Überblick während der Coronavirus-Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in unserem News-Ticker. Aktuelle Zahlen und Entwicklungen lesen Sie hier.
Jetzt 21 Infektionen in und um Geretsrieder Gemeinschaftsunterkunft: Drei Schulklassen geschlossen
Regionale Produkte aus dem Automaten: Neues Angebot in Sachsenkam
„Aus der Region für die Region“ ist ein Grundsatz, der viel Zuspruch bei den Verbrauchern findet. Die passenden Produkte können sich die Kunden in Sachsenkam jetzt aus …
Regionale Produkte aus dem Automaten: Neues Angebot in Sachsenkam
Coronavirus bedroht auch die Psyche
Die Pandemie bedroht nicht nur das physische Wohlbefinden. Vor allem Senioren sind gefährdet. Warum, das erklärt der Ärztliche Direktor der Tölzer Schlemmerklinik im …
Coronavirus bedroht auch die Psyche
Tölz live: Kreis-Sozialausschuss tagt zum ersten Mal
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Kreis-Sozialausschuss tagt zum ersten Mal

Kommentare