Mit dem Rettungshubschrauber wurde die 20-Jährige in die Unfallklinik nach Murnau gebracht.

Quad-Tour

Junge Frau stürzt schwer

Jachenau - Es sollte vermutlich ein Abenteuer werden. Am Ende wurde die Quad-Tour in der Jachenau für eine 20-jährige aus Olching ein Albtraum.

Schwerste Verletzungen hat sich am Sonntag eine Frau aus Olching bei einer Quad-Tour in der Jachenau zugezogen. Die Gruppe war auf der Mautstraße zwischen Wallgau und Vorderriß unterwegs, als die 20-Jährige gegen 13.30 Uhr auf abschüssiger Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit ihrem Leih-Quad gegen einen Baum prallte. Der Tour-Guide und der Freund der jungen Frau leisteten nach Angaben der Polizei Erste Hilfe, bis der Rettungshubschrauber am Unfallort eintraf und die Olchinger in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden konnte. 

Warum die junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hat, ist unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 500 Euro. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer und Radler kollidieren
Leicht verletzt wurden zwei Männer beim Zusammenstoß eines Motor- und eines Fahrrads bei Lenggries.
Motorradfahrer und Radler kollidieren
Lichtgewehrschießen für Schüler heute in Kochel
Lichtgewehrschießen für Schüler heute in Kochel
Pfarrbücherei Benediktbeuern: Keine Sommerferien
Pfarrbücherei Benediktbeuern: Keine Sommerferien
Wenig Werbung um Urlauber mit Handicap
Viele Menschen suchen im Internet nach barrierefreien Urlaubs- und Freizeitangeboten im Landkreis. Doch weil sich manche Anbieter scheuen, als behindertengerecht für …
Wenig Werbung um Urlauber mit Handicap

Kommentare