+
Baum für Baum flog der Polizeihubschrauber ab, um jeden einzelnen von der Schneelast zu befreien.

Staatstraße geräumt

So wurde der Weg in die  Jachenau freigeblasen

  • schließen

Es war ein hartes Stück Arbeit: Aber seit Freitagnachmittag ist die Jachenau wieder über die Staatsstraße 2072 erreichbar. Hilfe gab‘s aus der Luft.

Jachenau/Bad Tölz–  Bäume hatten dort seit Samstag den Weg blockiert, das Dorf war nur über ein Notzufahrt am Walchensee erreichbar. Die Bäume zu entfernen, war aufgrund der großen Schneelast auf den umstehenden Bäumen zu gefährlich. Seit Montag habe zwar eine vom Staatlichen Bauamt beauftragte Firma an der Beseitigung gearbeitet. „Aber sie mussten den Einsatz immer wieder unterbrechen“, sagte Josef Niedermaier in einem Pressegespräch. 

Am Freitag gab es dann Unterstützung aus der Luft. Ein Polizeihubschrauber flog entlang der Straße Baum für Baum ab und befreite durch den Downwash – das ist der Abwind, den die Rotorblätter erzeugen – die Äste vom Schnee. Die Gefahr, dass weitere Bäume umstürzen, war so gebannt, die Stämme konnten entfernt werden.

Lesen Sie auch: Rettungsengel im Tiefschnee: Sie helfen den Jachenauern bei einem medizinischen Notfall

Froh ist Jachenaus Bürgermeister Georg Riesch. „Wir gehören wieder zum Rest der Welt“, sagte er am Abend. Die Aktion mit dem Helikopter „hätte nicht besser laufen können“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jetzt live: Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Die Bad Heilbrunner haben am 15. März die Wahl. Konrad Specker (Freie Wähler) fordert Bürgermeister Thomas Gründl (CSU) heraus. Am 18. Februar treffen sich beide zur …
Jetzt live: Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen
Im Innenministerium wurden nun in großer Runde die nächsten konkreten Umsetzungsschritte besprochen.
Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen
Tölzer Feuerwehr hilft über Landesgrenzen hinweg
„Ein besonders ereignisreiches Jahr“ nannte Vorstand Michael Lindmair die vergangenen zwölf Monate, als er die Hauptversammlung der Feuerwehr Bad Tölz eröffnete.
Tölzer Feuerwehr hilft über Landesgrenzen hinweg
Kommunalwahl in Bichl: 24 Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste
Zum zweiten Mal nach 2014 wird es bei der Kommunalwahl in Bichl keine Partei-Listen mehr geben, sondern eine gemeinsame Liste. Die 24 Männer und Frauen stellten sich …
Kommunalwahl in Bichl: 24 Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste

Kommentare