Polizei

Sturz aus 2,5 Metern Höhe

Jachenau - Ein 78 Jahre alter Mann aus der Jachenau hat sich bei einem Arbeitsunfall schwere Rückenverletzungen zugezogen.

Schwere Rückenverletzungen hat sich ein Jachenauer am Samstag bei einem Arbeitsunfall in seinem Heimatort zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war der 78-Jährige um zirka 15.40 Uhr aus einer Höhe von etwa 2,5 Metern Höhe abgestürzt, als er gerade damit beschäftigt war, neue Tragbalken in sein Haus einzuziehen. Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum nach Murnau gebracht werden. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare