1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz

Kaspar Obermüller ist „Der Rentenverdoppler“ – Altersvorsorge geht jeden etwas an!

Erstellt:

Kommentare


Telis Finanz Kaspar Obermüller
Vor zwei Jahren rief der 40-jährige Bad Tölzer Kaspar Obermüller den sogenannten „Rentenverdoppler“ ins Leben. ©  Telis Finanz Kaspar Obermüller

Wir treffen Kaspar Obermüller, Finanz – und Altersvorsorgeexperte. Vor zwei Jahren rief der 40-jährige Bad Tölzer den sogenannten „Rentenverdoppler“ ins Leben. Was es damit auf sich hat, erfahren wir im exklusiven Gespräch mit dem sympathischen Familienvater.

Herr Obermüller, bevor wir näher auf Ihren Rentenverdoppler eingehen, wie kamen Sie zur Altersvorsorge?

Ich habe mich schon immer für die vielen Möglichkeiten rund ums Geld interessiert. Während meiner Banklehre sah ich mich am meisten in der Vermögensberatung. Mit 25 habe ich mich als unabhängiger Finanzberater selbstständig gemacht. Der Wunsch, in Sachen optimierte Altersvorsorge etwas zu bewirken, hat sich früh herauskristallisiert. Ich komme aus einer Großfamilie; meine Mutter hat stets für uns Kinder gesorgt und mein Vater als Alleinverdiener viel gearbeitet. Der Lohn nach jahrzehntelanger Arbeit: Eine staatliche Rente, welche nur einen Bruchteil der monatlichen Kosten deckt! Da wusste ich: Wenn ich meine Rente genießen will, muss ich rechtzeitig selbst vorsorgen.

Ist sowas eher ein Einzelfall?

Ganz im Gegenteil. Kaum jemand setzt sich mit dem Thema Altersvorsorge ernsthaft auseinander – bis man kurz vor der Rente steht und merkt: Da bleibt kaum was über! Viele sind lebenslang so mit Geld verdienen beschäftigt, dass sie sich nicht damit beschäftigen, dieses Geld auch sinnvoll anzulegen. Das Tückische bei den gesetzlichen Rentenbescheiden: Man meint zu bekommen, was draufsteht, ohne zu ahnen, wie wenig es nach sämtlichen Abzügen tatsächlich ist. Hier komme ich ins Spiel!

Wie darf man sich Ihren Ansatz vorstellen?

Im Rahmen einer Altersvorsorgeberatung überprüfe ich, welche vertragliche Versorgung neben der staatlichen Rente besteht. Diese Rentengutachten ergeben fast immer, dass die daraus resultierenden Erträge, insbesondere bei Riesterverträgen, viel zu niedrig sind. Dann kommt meine jahrzehntelange Expertise in Sachen Gewinnoptimierung zum Einsatz! Mithilfe einer Statistik wurde sichtbar: In allen Fällen konnte ich die ursprünglich prognostizierte Rente meiner Kunden verdoppeln, meist sogar verdreifachen. Der Rentenverdoppler war geboren!

Zwei Rentner in der Achterbahn
Das Alter in vollen Zügen genießen, mit der richtigen Altersvorsorge. ©  Telis Finanz Kaspar Obermüller

Und wie genau funktioniert das?

Die Hauptanlagemöglichkeiten sind Aktien, Investmentfonds, ETF’s und Rohstoffe. Das Aktiengeschäft kann man weit weniger spekulativ und riskant gestalten, als oft angenommen. Das Ganze gliedert sich in sieben Risikoklassen; da ist für jeden was dabei. Richtig angelegt arbeitet das Geld für sich selbst – man muss nur wissen, wie! Sogar anfangs skeptische Kunden sind am Ende immer positiv überrascht.

Warum macht das nicht jeder?

Ein Grund ist, dass viele Berater rein absatzorientiert beraten und verkaufen – das macht misstrauisch. Zudem setzt sich niemand gerne mit dem eigenen Älterwerden auseinander. Meist liegt es aber schlichtweg am wenigen Wissen rund um das Thema Altersvorsorge. Jeder investiert mittlerweile in einen Steuerberater, dabei gehört die Rentenvorsorge genauso in die Hände eines Profis!

Was ist also Ihrer Meinung nach das beste Alter, in die Altersvorsorge einzusteigen?

Grundsätzlich gilt: je früher, desto besser; am besten direkt nach der Ausbildung. Man darf den Hebel der Laufzeit nicht vergessen. Auch geringe monatliche Summen können bereits viel bewegen. Zur Veranschaulichung: Wenn man sich als Familie leisten kann, jeden Monat das Kindergeld (219 €) für 18 Jahre anzulegen, ist das Kind mit der richtigen Anlagestrategie zum Rentenbeginn Millionär!

Klingt nach einem echten Mehrwert für Ihre Kunden! Was bereitet Ihnen an Ihrer Tätigkeit am meisten Freude?

Der Kontakt mit Menschen sowie zu wissen, dass meine Kunden bestmöglich versorgt sind. Mein Motto ist: „Genießen Sie Ihr Leben, ich kümmere mich darum, dass Sie Ihre Rente genießen können!“

Interesse geweckt? Dann heißt es jetzt schnell sein! Die ersten 20 Anrufer bekommen einen Gutschein für eine Altersvorsorgeberatung im Wert von 86,40 € geschenkt!

Gutschein Telis Finanz Kaspar Obermüller
Jetzt Gutschein sichern! ©  Telis Finanz Kaspar Obermüller

Kontakt

Homepage: www.rentenverdoppler.de
mobil/ Whatsapp: 0176-23427088
Email: kaspar@rentenverdoppler.de

Text: Sandra Schinnagl

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion