Am Kesselberg Kontrolle über Kawasaki verloren

Unverletzt überstand ein junger Motorradfahrer am Mittwochabend einen Sturz am Kesselberg. An seiner Kawasaki aber entstand ein Sachschaden von geschätzt 3000 Euro.

Kochel am See - Laut Polizei fuhr der 19-jährige Innsbrucker gegen 18.40 Uhr den Kesselberg hinauf. Aus ungeklärter Ursache verlor er in einer 180-Grad-Kurve die Kontrolle über sein Motorrad und fiel um. Die Feuerwehr Kochel musste anrücken, um ausgelaufenes Öl zu beseitigen

Rubriklistenbild: © arp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Klosterwelten“: Projekt liegt auf Eis
Es war eine gute Idee, aber mit der Umsetzung wird’s wohl nichts werden: Das Projekt „Klosterwelten“ liegt jetzt auf Eis. Grund ist die Finanzierung.
„Klosterwelten“: Projekt liegt auf Eis
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Fotoausstellung am Isarkai wird aufgebaut
Fotoausstellung am Isarkai wird aufgebaut
Erleichterung bei Asyl-Helfern
Die ehemalige Kaserne hat als Asylbewerber-Unterkunft ausgedient – und der Lenggrieser Helferkreis ist froh darüber. „Ich freue mich für die Familien. Im Ort haben sie …
Erleichterung bei Asyl-Helfern

Kommentare