Kochel am See: Ressortarchiv

Als kleines Wutmännchen die Touristen verschreckt

Als kleines Wutmännchen die Touristen verschreckt

Maxi Schafroth erzählt in der Heimatbühne von seiner Jugendzeit im Allgäu und der Bewunderung für Oberbayern.
Als kleines Wutmännchen die Touristen verschreckt
Kesselberg: Polizei will mehr kontrollieren

Motorradsaison beginnt

Kesselberg: Polizei will mehr kontrollieren

Mit den ersten schönen Frühlingstagen hat wieder die Motorradsaison am Kesselberg begonnen. Das Straßenbauamt will heuer entscheiden, ob es sinnvoll ist, die Fahrbahnteiler zu belassen. 
Kesselberg: Polizei will mehr kontrollieren
Die schönste Manneszier: Bartprämierung in Ort

Wettbewerb

Die schönste Manneszier: Bartprämierung in Ort

Die jährliche Bartprämierung in Ort findet immer am Josefitag statt. Die Gewinner können sich wahrliche sehen lassen.
Die schönste Manneszier: Bartprämierung in Ort
Bartprämierung in Kochel: Die Bilder

Bartprämierung in Kochel: Die Bilder

Kochel am See - Bei der Bartprämierung zeigten etliche Männer ihren ganzen Stolz.
Bartprämierung in Kochel: Die Bilder
„Mit Handpumpe löschen“: Freiwillige Feuerwehr Kochel arbeitet an Chronik zur eigenen Geschichte

Zur 125-Jahrfeier

„Mit Handpumpe löschen“: Freiwillige Feuerwehr Kochel arbeitet an Chronik zur eigenen Geschichte

Ihr 125-jähriges Bestehen feiert die Freiwillige Feuerwehr Kochel heuer mit einem dreitägigen Fest. Anlässlich des Jubiläums wird derzeit auch eine Chronik erarbeitet.
„Mit Handpumpe löschen“: Freiwillige Feuerwehr Kochel arbeitet an Chronik zur eigenen Geschichte
Kesselberg: Unfall auf glatter Straße

Zweimal Totalschaden

Kesselberg: Unfall auf glatter Straße

Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden einem Autofahrer am Montag auf der Kesselbergstrecke zum Verhängnis.
Kesselberg: Unfall auf glatter Straße
Kochel will nicht im Verkehr ersticken

Kochel will nicht im Verkehr ersticken

Die zunehmende Verkehrsbelastung macht der Gemeinde Kochel zu schaffen. Volle Straßen und immer mehr Staus nerven die einheimischen Autofahrer. Bürgermeister Thomas Holz drängt darauf, dass der …
Kochel will nicht im Verkehr ersticken
Naturkost auch für Vierbeiner: Hundefutter-Produzent zieht in ehemaligen Supermarkt

Produktionsstart könnte im Sommer sein

Naturkost auch für Vierbeiner: Hundefutter-Produzent zieht in ehemaligen Supermarkt

In den Verkaufsräumen des einstigen Penny-Markts in Kochel soll schon bald Hundefutter hergestellt werden. Der Benediktbeurer Max Ketterl hat die leer stehende Ladenfläche gemietet. Derzeit laufen …
Naturkost auch für Vierbeiner: Hundefutter-Produzent zieht in ehemaligen Supermarkt
Walchenseer Wasserretter haben mehr Platz: Anbau ist fast fertig

Pfingsten ist Einweihung

Walchenseer Wasserretter haben mehr Platz: Anbau ist fast fertig

Endspurt auf der Baustelle am Walchensee: Der Anbau an die Rettungsstation der Wasserwacht ist bald fertig. Die Einweihung soll zu Pfingsten gefeiert werden.
Walchenseer Wasserretter haben mehr Platz: Anbau ist fast fertig
Holzdieb in Kochel schlägt immer wieder zu

Polizei ermittelt

Holzdieb in Kochel schlägt immer wieder zu

Es ist schon recht dreist: Seit Monaten schlägt ein Holzdieb in Kochel immer wieder zu. Mittlerweile sind fast zwei Ster verschwunden.
Holzdieb in Kochel schlägt immer wieder zu
Ein ganzes Dorf in Trauer: Vater und Sohn werden am selben Tag beerdigt

Doppelbegräbnis

Ein ganzes Dorf in Trauer: Vater und Sohn werden am selben Tag beerdigt

Johann Schwaiger und sein ältester Sohn Georg wurden am  Samstag gemeinsam zur letzten Ruhe gebettet. Beide waren innerhalb von drei Tagen gestorben.
Ein ganzes Dorf in Trauer: Vater und Sohn werden am selben Tag beerdigt
Doppelbegräbnis: Das Loisachtal erweist Vater und Sohn die letzte Ehre

Gebirgsschützen

Doppelbegräbnis: Das Loisachtal erweist Vater und Sohn die letzte Ehre

Das Loisachtal nahm Abschied von Johann und Georg Schwaiger. Vater und Sohn wurden am Samstag gemeinsam beerdigt.
Doppelbegräbnis: Das Loisachtal erweist Vater und Sohn die letzte Ehre
Kochel nimmt Abschied von Johann und Georg Schwaiger

Doppelbegräbnis

Kochel nimmt Abschied von Johann und Georg Schwaiger

Johann Schwaiger und sein Sohn Georg wurden am Samstag in Kochel am See gemeinsam zu Grabe getragen. 
Kochel nimmt Abschied von Johann und Georg Schwaiger
Kochler Tourismus boomt: So viele Gäste wie noch nie - vor allem durch das Trimini

Statistik

Kochler Tourismus boomt: So viele Gäste wie noch nie - vor allem durch das Trimini

Bei der Präsentation der Tourismusstatistik für 2018 ist der Kochler Bürgermeister Thomas Holz in der jüngsten Gemeinderatssitzung regelrecht ins Schwärmen geraten.
Kochler Tourismus boomt: So viele Gäste wie noch nie - vor allem durch das Trimini