Die neue Kochler Mitfahrerbank: Geschäftsleiterin Nicole Lutterer (li.) und Bürgermeister Holz testen die Schilder. 

Auch Kochel beteiligt sich: Mehr Mobilität mit der Mitfahrerbank

Auch in Kochel stehen nun Mitfahrerbänke: Die Gemeinde beteiligt sich damit an der landkreisweiten Aktion.

Kochel am See   Erst einmal hat die Gemeinde Kochel am See Bänke vor dem Sparkassen-Brunnen und an der Kreuzung Alte Straße/Herrenkreuth aufgestellt. Der sich südlich davon erstreckende Ortsteil wird nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren und ist deswegen gerade für ältere Menschen schwer zu erreichen: „Mit der Aufstellung der Bänke wollen wir hier ganz bewusst eine Möglichkeit anbieten, dass diejenigen, die eine Mitfahrgelegenheit suchen, und diejenigen, die eine anbieten können, schnell und unkompliziert zusammenfinden“, sagt Bürgermeister Thomas Holz.

Von der Ortsmitte aus können über die entsprechenden Wechselschilder nun Mitfahrgelegenheiten in Richtung Schlehdorf sowie Ried und Benediktbeuern gesucht werden. „Das gewährleistet auch eine Anbindung an die dortigen Angebote“, freut sich die Rathaus-Geschäftsleiterin Nicole Lutterer.

Lesen Sie auch: Neuer Bus, Mitfahrerbank und E-Tankstelle für Heilbrunn

In den kommenden Monaten soll nun beobachtet werden, wie stark die Mitfahrerbänke genutzt werden. Dann werde man sich laut Holz über die Fortführung oder Erweiterung des Projekts Gedanken machen. 

Auch interessant:

20 Heilbrunner Kinder ohne Kindergarten-Platz: Eltern machen ihrem Ärger Luft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Frauen im Fußball sind härter im Nehmen“
Fußball-WM ist nicht gleich Fußball-WM: Nach wie vor gibt es Unterschiede in der öffentlichen Wahrnehmung, ob denn nun die Männer oder die Frauen spielen. Die …
„Frauen im Fußball sind härter im Nehmen“
Brauneck: Baggern für den neuen Sechser-Sessel
Trotz des langen Winters und einem weitgehend verregneten Mai sind die Bauarbeiten für die neue Schrödelsteinbahn am Brauneck im Zeitplan. In der kommenden Skisaison …
Brauneck: Baggern für den neuen Sechser-Sessel
Fahrrad rammt Auto: Polizei sucht nach diesem Unfall dringend Zeugen
Nach der Kollision eines Fahrradfahrers (79)  mit einem Transporter braucht die Polizei Zeugen, um den Hergang zu rekonstruieren. 
Fahrrad rammt Auto: Polizei sucht nach diesem Unfall dringend Zeugen
Tölz Live: Ampel am Kesselberg wird abgebaut
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Ampel am Kesselberg wird abgebaut

Kommentare