Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?

Karius meldet sich bei Twitter zu Wort - Verlässt er Liverpool?

Auf der B11 bei Walchensee

Autofahrer übersieht Motorrad: Innsbrucker schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der B11 am Walchensee. Ein Autofahrer hatte den Mann übersehen.

Walchensee - Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Monta gegen 15 Uhr auf der B 11 zwischen Urfeld und Walchensee. Ein 65-jähriger Kochler wollte mit seinem Volvo von einem seeseitig gelegenen Parkplatz südlich des sogenannten Kirchenwandtunnels  auf die Bundesstraße Richtung Walchensee einbiegen. 

Weil zwei Wohnmobile vor ihm auf demselben Parkplatz standen, übersah der Kochler den aus Richtung Walchensee herannahenden 53 Jahre alten Motorradfahrer aus Innsbruck. Der Mann versuchte noch, mit seiner Honda auszuweichen, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Auto und Motorrad touchierten sich. In der Folge stürzte der Innsbrucker und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Er wurde nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Innsbruck geflogen. 

Den gesamten Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 7000 Euro. Die Honda war nicht mehr fahrbereit und musste abtransportiert werden. va

Rubriklistenbild: © Dominik Bartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer übernimmt den Winterdienst in Lenggries?
Es wird Sommer. Doch beim Blick auf die Tagesordnung der Lenggrieser Gemeinderatssitzung könnte es den einen oder anderen frieren: Denn es geht um den Winterdienst.
Wer übernimmt den Winterdienst in Lenggries?
Neue Ausstellung im Kloster Benediktbeuern
Neue Ausstellung im Kloster Benediktbeuern
Ehrungen beim Trachtenjahrtag in Schlehdorf
Ehrungen beim Trachtenjahrtag in Schlehdorf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.