+

Unfallflucht

Beim Rangieren Audi angerempelt

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um eine Unfallflucht am Samstag von 11 bis 12 Uhr in Kochel aufklären zu können.

Kochel am see - Beim Rangieren rempelte Samstagmittag „Am Lainbach“ ein unbekannter Fahrzeugführer offenbar an einen ordnungsgemäß geparkten Audi. Ohne sich um den durchaus nicht unerheblichen Schaden zu kümmern, fuhr der oder die Unbekannte davon. Zeugen hatten den Anstoß gehört. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass es sich um eine bewusste Unfallflucht handelt. Die Kochler Polizei bittet um weitere Hinweise unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 62 73. Am Audi, der einem 24-jährigen Eberfinger gehört, entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. 

   chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
„Schatzretter“ wollen Eheringe suchen
Die Eheringe von Helmi Schonner und ihrem verstorbenen Mann Jakob symbolisieren eine Liebe, die Grenzen überwand und über ein halbes Jahrhundert währte. Umso schwerer …
„Schatzretter“ wollen Eheringe suchen
Sohn droht Vater - dann schlägt er mit dem Knüppel zu
Unter anderem wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung und Körperverletzung steht ein Gaißacher vor Gericht. Sein Opfer war sein eigener Vater.
Sohn droht Vater - dann schlägt er mit dem Knüppel zu

Kommentare