+

Beim Überholen einer Auto-Kolonne in Kochel

Motorradunfall: Münchner (45) schwer verletzt

Erneut hat sich in Kochel ein Motorradunfall mit einem schwer Verletzten ereignet.

Kochel am See - Laut Polizei passierte es an Fronleichnam gegen 17 Uhr. Eine Autofahrerin (35) aus Kirchheim fuhr mit ihrem Mini im dichten, stockenden Verkehr auf der Mittenwalder Straße ortseinwärts. Dann wollte sie nach links auf den Parkplatz eines Gasthofs abbiegen und blinkte. In diesem Augenblick stieß sie mit einem 45-jährigen Motorradfahrer aus München zusammen, der mit seiner Maschine erster von drei Bikern links an der Kolonne vorbeifuhr. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer, so dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Murnau gebracht werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 4500 Euro. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

O Tannenbaum
Benedikt Wohlfart aus Schlehdorf züchtet Christbäume unterhalb des Freilichtmuseums Glentleiten. Seine wichtigsten „Mitarbeiter“ haben vier Beine - es sind ganz …
O Tannenbaum
Ein Lenggrieser schenkt Kindern und Frauen im Senegal Hoffnung
Viele Bundespolitiker reden darüber, die Fluchtursachen bekämpfen zu wollen. Der Lenggrieser Andreas Krieg tut auch etwas dafür.
Ein Lenggrieser schenkt Kindern und Frauen im Senegal Hoffnung
Es fehlt halt der Schnee: Zwischenbilanz der Händler auf dem Tölzer Christkindlmarkt
Es ist gut Halbzeit beim Tölzer Christkindlmarkt. Wie ist es bisher gelaufen? Standbetreiber und Organisatoren ziehen eine Zwischenbilanz.
Es fehlt halt der Schnee: Zwischenbilanz der Händler auf dem Tölzer Christkindlmarkt
Diese Geschenke sind fair - und bringen nachhaltige Freude
Das „Fest der Liebe“ ist meist das Fest des Konsums. Statt auf Massenware kann man dabei auch auf Produkte setzen, mit denen man zudem ein gutes Gefühl mitverschenkt.
Diese Geschenke sind fair - und bringen nachhaltige Freude

Kommentare