Bergwacht Kochel rückt aus

Wanderer bricht am Herzogstand zusammen

Kochel am See - Die Bergwacht Kochel hat am Dienstagnachmittag einen Wanderer versorgt, der am Herzogstand einen Kreislaufkollaps erlitten hatte.

Wie Bereitschaftsleiter Toni Geiger auf Nachfrage berichtet, wurde der Wanderer nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Murnau geflogen. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B472 zwischen Waakirchen und Tölz ereignet: Ein Tanklaster mit Anhänger ist eine Böschung hinuntergestürzt. Die Straße ist …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Kreisverkehr-Petition hat 440 Unterstützer
Kreisverkehr-Petition hat 440 Unterstützer

Kommentare