Bergwacht Kochel rückt aus

Wanderer bricht am Herzogstand zusammen

Kochel am See - Die Bergwacht Kochel hat am Dienstagnachmittag einen Wanderer versorgt, der am Herzogstand einen Kreislaufkollaps erlitten hatte.

Wie Bereitschaftsleiter Toni Geiger auf Nachfrage berichtet, wurde der Wanderer nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Murnau geflogen. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festwoche Gaißach: Heute Tag der Nachbarschaft, Vereine und Betriebe
Festwoche Gaißach: Heute Tag der Nachbarschaft, Vereine und Betriebe
Hochwasserwarnung: Landratsamt verbietet Bootfahren auf der Isar
Wegen des zu erwartenden Dauerregens verbietet das Landratsamt das Bootfahren auf der Isar ab Samstag. Die Allgemeinverfügung gilt „bis auf Weiteres“. Der …
Hochwasserwarnung: Landratsamt verbietet Bootfahren auf der Isar
Anmelden für Felsenkeller-Echofahrt heute auf dem Kochelsee
Anmelden für Felsenkeller-Echofahrt heute auf dem Kochelsee
Von der Sonne geblendet: Jeep-Fahrerin übersieht Radler
Die Mittagssonne blendete am Donnerstag eine Autofahrerin so, dass sie einen Unfall baute.
Von der Sonne geblendet: Jeep-Fahrerin übersieht Radler

Kommentare