Bergwacht Kochel rückt aus

Wanderer bricht am Herzogstand zusammen

Kochel am See - Die Bergwacht Kochel hat am Dienstagnachmittag einen Wanderer versorgt, der am Herzogstand einen Kreislaufkollaps erlitten hatte.

Wie Bereitschaftsleiter Toni Geiger auf Nachfrage berichtet, wurde der Wanderer nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Murnau geflogen. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leserfoto des Tages: Bunt ist‘s geworden am Kirchsee
Leserfoto des Tages: Bunt ist‘s geworden am Kirchsee
Termine des Tages: Das wird wichtig am Donnerstag
Termine des Tages: Das wird wichtig am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Tölzer Geburtshilfe: Was wäre, wenn?
Hopp oder topp: Am Freitag, 24. März, entscheidet der Kreistag, ob er sich finanziell an der Geburtshilfeabteilung der Tölzer Asklepios-Klinik beteiligen will. Was …
Tölzer Geburtshilfe: Was wäre, wenn?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare