+

Polizei

E-Bike-Fahrer stößt ohne Helm mit Auto zusammen

  • schließen

Ein E-Bike-Fahrer aus Penzberg stieß am Sonntag in Kochel am See mit einem Auto zusammen. Der Radler trug schwere Verletzungen davon.

Kochel am See – Auch eine Vollbremsung konnte den Zusammenstoß nicht verhindern: In Kochel am See fuhr am Sonntag ein E-Bike-Fahrer in ein Auto. Der Radler trug keinen Helm und zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu. 

Wie die Kochler Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Sonntag gegen 12.15 Uhr auf Bundesstraße 11, wo ein Penzberger (32) mit seinem E-Bike der Marke Cube in Richtung Walchensee unterwegs war. Auf Höhe des Gasthofs „Grauer Bär“ staute sich der Verkehr. Deshalb wich der Penzberger verbotenerweise auf den Gehweg aus, um rechts an der Schlange vorbei zu fahren. 

Zeitgleich wollte ein anderer Penzberger (27) mit seinem Peugeot nach rechts auf den Parkplatz des Gasthofs einbiegen. Er übersah den Radler, der sich nach Angaben der Polizei „flott“ näherte. Der Radler erkannte die drohende Gefahr zwar. Den Zusammenstoß konnte er aber nicht verhindern. Ein Rettungswagen brachte ihn in die Unfallklinik nach Murnau.

Die Beamten beziffern den Schaden am Pkw mit rund 800 Euro, den am E-Bike mit zirka 200 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Inspirationsquelle im Badeteil: Gibt es einen „Brunnen für alle“ in Tölz?
Rund 500 Besucher lockte die Ausstellung „Ein Brunnen für alle“ in den vergangenen Wochen in den Tölzer Herderpark. Bei der Abschlussveranstaltung im „Binderbräu“ wurde …
Inspirationsquelle im Badeteil: Gibt es einen „Brunnen für alle“ in Tölz?
Tölz-Live: Wechsel bei der AOK
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Wechsel bei der AOK
„Törggelen im Frühjahr“: Kulturverein Lust mit Südtirol-Schwerpunkt
Einblicke in das vielfältige Schaffen Südtiroler Künstler bietet der Tölzer Kulturverein Lust vom 2. bis zum 23. Februar in der Alten Madlschule: Eingeladen sind Musiker …
„Törggelen im Frühjahr“: Kulturverein Lust mit Südtirol-Schwerpunkt
Ehemalige Gärtnerei gleicht Trümmerfeld
Einen verheerenden Schaden haben die Schneemassen der ersten Januarhälfte in Lenggries angerichtet. Unter der Last auf den Dächern sind fast alle Gewächshäuser am alten …
Ehemalige Gärtnerei gleicht Trümmerfeld

Kommentare