+

Polizeibericht

Einbruch im Kochler Edeka-Markt

  • schließen

Kochel - Im Kochler Edeka-Markt an der Bahnhofstraße wurde zwischen Sonntagnachmittag und Montagnacht eingebrochen. Laut Polizeibericht richteten der oder die Täter im Geschäft einen Sachschaden von rund 2000 Euro an und entwendeten Beute in Höhe von zirka 5000 Euro.

Die Glastür am Eingang wurde aus der Führung gedrückt und anschließend aufgeschoben, der Zigarettenautomat am Kassenband aufgebrochen und komplett geleert. Die Einbrecher hätten auch „diverse Tabakdosen“ aus dem Regal zwischen beiden Kassen gestohlen, schreibt die Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Außerdem leerten sie zwei mannshohe Plastiksäcke mit Einwegflaschen – vermutlich um das Diebesgut abzutransportieren. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Tölzer Kurier auf dem „Summer Village“
Der Tölzer Kurier auf dem „Summer Village“
Illegales Zeltlager bei Bad Tölz
Zelten im Natur- oder Landschaftsschutzgebiet ist verboten. Das hinderte mehrere rumänische Familien aber nicht darin, am Dienstag in der Nähe von Roßwies ihr Lager …
Illegales Zeltlager bei Bad Tölz
Täter randalieren, zündeln und töten Frösche
Eine Spur der Verwüstung hinterließen bislang unbekannter Täter auf einem Gartengrundstück in Reichersbeuern. Auch für den Tod einiger Tiere sind die Rowdys …
Täter randalieren, zündeln und töten Frösche

Kommentare