+

Polizeibericht

Einbruch im Kochler Edeka-Markt

  • schließen

Kochel - Im Kochler Edeka-Markt an der Bahnhofstraße wurde zwischen Sonntagnachmittag und Montagnacht eingebrochen. Laut Polizeibericht richteten der oder die Täter im Geschäft einen Sachschaden von rund 2000 Euro an und entwendeten Beute in Höhe von zirka 5000 Euro.

Die Glastür am Eingang wurde aus der Führung gedrückt und anschließend aufgeschoben, der Zigarettenautomat am Kassenband aufgebrochen und komplett geleert. Die Einbrecher hätten auch „diverse Tabakdosen“ aus dem Regal zwischen beiden Kassen gestohlen, schreibt die Polizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Außerdem leerten sie zwei mannshohe Plastiksäcke mit Einwegflaschen – vermutlich um das Diebesgut abzutransportieren. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Schatztruhe voller Ideen
Welche Auswirkungen hatte der Bau des Walchenseekraftwerks auf das Loisachtal? Was bedeuten alte Flurnamen? Was hat die Bichler Optiker-Familie Merz mit den …
Eine Schatztruhe voller Ideen
Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt
5000 Euro Schaden: Das ist sie Bilanz eines Unfalls am Dienstagmorgen in Bad Tölz. Ursache laut Polizei: Eine Autofahrerin hatte zu wenig Abstand gehalten.
Drei Autos in Auffahrunfall verwickelt
Umbau beim Drogeriemarkt Müller abgeschlossen
Umbau beim Drogeriemarkt Müller abgeschlossen
Im Kreistag hat sich heute der neue Kreisbaumeister Andreas Heinz vorgestellt
Im Kreistag hat sich heute der neue Kreisbaumeister Andreas Heinz vorgestellt

Kommentare