Auch Tote nach Einsturz der Autobahnbrücke in Italien

Auch Tote nach Einsturz der Autobahnbrücke in Italien
+
Rund ein Drittel der Autofahrer, so der Deutsche Verkehrssicherheitsrat, ist schon mal übermüdet Auto gefahren. Der Sekundenschlaf führt dann oft zu einem  Unfall.

Peißenberger blieb unverletzt 

Geburtstagskind schläft am Steuer ein

Auf diese Überraschung hätte ein Peißenberger (24) an seinem Ehrentag sicher gerne verzichtet. Ausgerechnet am seinem Geburtstag schlief er in Kochel am Steuer ein und verursachte einen Unfall. Immerhin: Verletzt wurde niemand.

Vielleicht hatte der junge Mann in seinen Geburtstag hineingefeiert und war deshalb am Freitagabend so müde. Als der laut Polizei an diesem Tag 24 Jahre alt gewordene Peißenberger kurz vor Mitternacht in Kochel die Schlehdorfer Straße befuhr, nickte er laut Polizei am Steuer seines Ford Fiestas ein. Der führerlos gewordene Wagen kam links von der Fahrbahn ab, rasierte mehrere Metallpfosten und ein Verkehrszeichen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 6100 Euro. Der unverletzt gebliebene Fahrer gab gegenüber der Polizei an, dass er eingeschlafen sei. Wie ein Polizeisprecher zu dem Unfall anmerkt, muss sich der Peißenberger nun „Gefährdung des Straßenverkehrs infolge körperlicher Mängel“ vorwerfen lassen. Das kann neben einer empfindlichen Geldstrafe auch ein Fahrverbot nach sich ziehen. 

chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bezahlbarer Wohnraum: Heilbrunn geht „runter vom Gas“
Die Gemeinde Bad Heilbrunn schafft auf dem Areal rund um die Tennishalle bezahlbaren kommunalen Wohnraum: Was im Februar noch nach einem fest angestrebten Ziel klang, …
Bezahlbarer Wohnraum: Heilbrunn geht „runter vom Gas“
Vermisstenfälle: Warum oft gar nicht gesucht wird - und wann die Polizei den Ernstfall auslöst
Im Tölzer Land werden vier Personen vermisst. Zwei davon seit Jahren. Für Angehörige und Freunde ist das unerträglich. Aber so einfach kann man die Polizei deshalb nicht …
Vermisstenfälle: Warum oft gar nicht gesucht wird - und wann die Polizei den Ernstfall auslöst
Vermisster Kanadier: Rettungskräfte besprechen weiteres Vorgehen
Die Suche nach dem erfahrenen Wanderer aus Kanada geht weiter. Neue Hinweise grenzen den Bereich weiter ein. Seit 2. August gilt er als vermisst. Alle aktuellen Infos im …
Vermisster Kanadier: Rettungskräfte besprechen weiteres Vorgehen
Tölz live: Vermisstensuche ohne neue Erkenntnisse
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Vermisstensuche ohne neue Erkenntnisse

Kommentare