Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s
Das evangelische Gotteshaus in Kochel ist beliebt für Hochzeiten. 

Evangelische Gemeinde Kochel

Gestohlenes Kreuz: Kirche bietet Deal an

  • schließen

Kochel am See – Die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde in Kochel rätseln nach wie vor, wer Ende Juli das Vortragekreuz aus dem Gotteshaus gestohlen hat (wir berichteten).

Pfarrer Corvin Wellner hat Anzeige bei der Polizei erstattet, die nun bayernweit über den Vorfall berichtet.

„Bislang hat sich niemand bei uns gemeldet, der entweder die Tat beobachtet hat oder weiß, wo sich das Kreuz jetzt befindet“, sagt der Pfarrer. Mittlerweile hängt ein Zettel an der Kirchentür, auf dem der Dieb gebeten wird, das Kreuz zurückzubringen und „einfach in die Kirche zu stellen“. Anonymität sei garantiert, sichert der Pfarrer zu.

Das gestohlene Kreuzaus der evangelischen Kirche

Das Gotteshaus wird auch weiterhin geöffnet bleiben. „Das ist die Philosophie der evangelischen Landeskirche“, sagt Wellner. „Die Katholiken sperren manches zu, wir machen das eben nicht.“ Es gehe auch um das Symbol der offenen Türen. Dieses Zeichen möchte man weiterhin setzen. Aber alle sakralen Objekte in der Kirche zu schützen, sei „ein Ding der Unmöglichkeit“, sagt der Pfarrer.

Das gestohlene Kreuz ist über 100 Jahre alt und gehört zur ersten Ausstattung der Kirche. Was tun, wenn es nicht wieder auftaucht? „Darüber haben wir uns noch nicht so konkret Gedanken gemacht“, sagt der Pfarrer. Eine Kopie anzufertigen, sei natürlich möglich. „Aber es ist dann nicht mehr das ursprüngliche Kreuz, das wir mit der Geschichte unserer Kirche verbinden.“  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beton für die Stützmauer in  Reichersbeuern 
Beton für die Stützmauer in  Reichersbeuern 
Musikalisches Gymnasium im Kurhaus: Klassik, Swing, Pop und Samba
Facettenreich in Sachen Musik präsentierte sich das Tölzer Gymnasium im Kurhaus: Ein Schüler führte sogar eine Eigenkomposition auf.
Musikalisches Gymnasium im Kurhaus: Klassik, Swing, Pop und Samba
Am Wochenende dreht sich alles rund um den Hund
Am Wochenende dreht sich alles rund um den Hund

Kommentare