Vandalismus

Kamin verbogen: Heizung fällt aus

Walchensee - Einen ungewöhnlich schweren Fall von Vandalismus meldet die Polizeistation Kochel am See.

Unbekannte richteten an einem Anwesen in Walchensee, das einem Münchner Ehepaar (52 und 48 Jahre alt) gehört, Sachschaden in Höhe von rund 7500 Euro an. Die Täter waren im Zeitraum zwischen Neujahr und dem vergangenen Sonntag zugange. Die Polizei spricht von „vielen erheblichen Sachbeschädigungen“, die die Zerstörungswütigen angerichtet hätten. Unter anderem verbogen sie einen Kamin. Die Folge war, dass die Heizung ausfiel. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08041/76106-273

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zurück ins Leben
Im ehemaligen Krankenhaus hilft eine therapeutische Wohngruppe Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen.
Zurück ins Leben
Nach Attacke auf Tölzer Schüler: Videomaterial bestätigt Ablauf
 Nach der Attacke in der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), bei der  ein Schüler aus Bad Tölz und einer aus Kapstadt verletzt wurden, ermittelt die Polizei weiter. Jetzt …
Nach Attacke auf Tölzer Schüler: Videomaterial bestätigt Ablauf
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare