Quelle: PantherMedia

Keime gefunden: Trinkwasser in Urfeld bitte abkochen

Weil das Trinkwasser in Urfeld bakteriell verunreinigt ist, müssen es die Bürger abkochen. Das teilt die Gemeinde mit. Im Wasser wurden zwei unterschiedliche Keim-Typen gefunden, die auf eine frische fäkale Verunreinigung schließen lassen. Die Ursache ist nicht bekannt. Das Wasser wird jetzt eine Woche lang gechlort. Zudem sollte man es abkochen. Die Gemeinde bittet darum, auch alle Nachbarn und Einwohner, die kein Deutsch sprechen, zu informieren. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monika Gruber kommt im November ins Kurhaus
Die Kabarettistin spielt am Dienstag, 28. November, ab 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt laut Kurhaus am Samstag, 29. April, um 9 Uhr bei der Tourist-Info. 
Monika Gruber kommt im November ins Kurhaus
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Macron hat fast überall die Nase vorn
Mit Spannung war der Ausgang der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich erwartet worden. Das  Interesse war auch  im Tölzer Land groß, schließlich gibt es …
Macron hat fast überall die Nase vorn
Landrat ernennt neue Naturschutzwächter
Landrat ernennt neue Naturschutzwächter

Kommentare