+
Am Kesselberg passieren immer wieder Motorradunfälle. Dieses Mal stand die beteiligte Maschine jedoch auf einem Anhänger.

Unfall am Kesselberg

Anhänger mitsamt Motorrad macht sich selbstständig

  • schließen

Ein Motorradunfall der etwas anderen Art hat sich am Sonntag am Kesselberg ereignet. Die beteiligte Yamaha-Maschine stand nämlich auf einem Anhänger. Als sich dieser in einer Kurve selbstständig machte, krachte es.

Kochel am See - Nach Angaben der Polizei steuerte ein 48-Jähriger aus Gifhorn (Niedersachsen) seinen VW mit dem Anhänger gegen 9.10 Uhr über den Kesselberg. Er fuhr gerade hinunter in Richtung Kochel, als sich der Anhänger in einer scharfen Rechtskurve auf Höhe der „Helmerhütte“ loslöste und unkontrolliert auf die Gegenfahrbahn rollte. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Opel. 

Die 56-jährige Fahrerin aus Finsing (Landkreis Erding) überstand den Zusammenstoß unverletzt. Doch ihr Ehemann (59), der auf dem Beifahrersitz saß, wurde mit dem Kopf gegen den Türholm geschleudert und trug leichte Verletzungen davon. Der Anhänger kippte um und blieb auf der Fahrbahn liegen. An der 1000er Yamaha Fazer entstand Totalschaden (4000 Euro). Ebenfalls 4000 Euro beträgt der Sachschaden am Opel. Dazu kommen 200 Euro Schaden am Anhänger. 

Warum genau sich der Anhänger löste, steht laut Polizei noch nicht ganz fest. Immerhin war der VW-Fahrer in Seefeld in Tirol gestartet – und hatte mithin schon eine beträchtliche Strecke zurückgelegt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg
Am Blomberg wird in den nächsten Wochen und Monaten einiges gewerkelt: Sowohl der Rodelweg als auch die Bergbahn erhalten eine Auffrischung.
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg

Kommentare