+
Symbolbild

Am Kesselberg

Hondafahrer stürzt über Lenker

Kochel am See - Ein 18-Jähriger aus Valley ist von der Kesselbergstraße abgekommen und hat sich dabei leicht verletzt.

Laut Polizei war er am Dienstag gegen 18.40 Uhr mit seinem Motorrad der Marke Honda von Urfeld nach Kochel am See unterwegs. In einem geraden Teilstück machte er einen Fahrfehler und geriet nach rechts aufs Bankett. Als er bremste, stürzte er vom Motorrad. Der 18-Jährige blieb mit seiner Maschine am rechten Fahrbahnrand liegen. Zehn Ehrenamtliche der Feuerwehr Kochel am See übernahmen die Verkehrslenkungen und kümmerten sich um auslaufendes Öl und Benzin. An dem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Es war nicht mehr fahrtauglich. Der 18-Jährige begab sich mit seinen leichten Verletzungen selbst zum Arzt. sw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3:2-Sieg nach Verlängerung gegen Köln: Tölzer Junglöwen ziehen ins DNL-Finale ein
3:2-Sieg nach Verlängerung gegen Köln: Tölzer Junglöwen ziehen ins DNL-Finale ein
Regionale Maler in den Mittelpunkt stellen
Die Gruppierung „Tölzer Freunde der Kunst“ plant nach dem großen Erfolg der Spethmann-Ausstellung in den Räumen des Landratsamtes im April 2018 wieder eine umfangreiche …
Regionale Maler in den Mittelpunkt stellen
Anlieger wollen Bürgerentscheid
Anlieger der „Arzbacher Straße“ möchten mit einem Bürgerentscheid den von der Stadt Bad Tölz ins Auge gefassten Bau eines Hotels in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft …
Anlieger wollen Bürgerentscheid
„Das war Wahnsinn“
Feine, irische Folkmusik auf Instrumenten wie Akkordeon, Flöte und Gitarre füllte vor Kurzem die Räume der Alten Madlschule in Bad Tölz. Zu Ehren des heiligen Patrick …
„Das war Wahnsinn“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare